LP's + Co.

Teil 5: Schallplatten und Kassetten digitalisieren

20.3.2007 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:40 Min
Ratgeber
  1. Schallplatten und Kassetten digitalisieren
  2. Teil 2: Schallplatten und Kassetten digitalisieren
  3. Teil 3: Schallplatten und Kassetten digitalisieren
  4. Teil 4: Schallplatten und Kassetten digitalisieren
  5. Teil 5: Schallplatten und Kassetten digitalisieren
  6. Teil 6: Schallplatten und Kassetten digitalisieren
  7. Teil 7: Schallplatten und Kassetten digitalisieren

Legen Sie zuerst einen Ordner fest, in dem alle Rohaufnahmen gespeichert werden. Achten Sie dabei auf ausreichend Speicherplatz, die Seite einer LP beansprucht je nach "Rillendichte" 150 bis ca. 250 MByte.

Schallplatten und Kassetten digitalisieren
Das Recording-Tool von Terratec ist einfach zu bedienen: Start, Pause, Stopp und Pegelbalken.
© Archiv

Drücken Sie den roten Knopf in der "Sound Rescue"-Anwendung. Im Explorer navigieren Sie zu Ihren neuen Ordner und vergeben einen Namen für die Aufnahme.

Das nächste Fenster "AlgoRec" zeigt zwei Aufnahmebalken, Schaltknöpfe für die Aufnahme, Pause und Stopp sowie die verbleibende Aufnahmezeit, die von der Größe Ihrer Festplatte oder der Partition bestimmt wird, auf der Sie die Aufnahme speichern.

Der Status der Recording-Software ist "Aufnahme-Pause". Starten Sie nun die Wiedergabe am Plattenspieler und klicken auf die "Pause"-Taste der Software, die Aufnahme beginnt. Sie können sie mit der "Pause"– Taste jederzeit unterbrechen und fortsetzen. Drücken Sie die "Stopp"-Taste, ist die Aufnahme beendet und die Datei geschlossen.

Wir empfehlen jeweils eine Plattenseite in eine Datei zu digitalisieren. Die Tracks lassen sich bei Bedarf später trennen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CD kopieren ohne Zusatz-Software

Windows 7

Audio-CD kopieren ohne Zusatz-Software

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial

Photoshop-Alternative

Gimp Tutorial: Erste Schritte für bessere Bilder

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.

Photoshop-Alternativen (Symbolbild)

Photoshop-Alternativen

9 Tools für kostenlose Bildbearbeitung an PC und Mac

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.

Filme auf PC

Anleitung

Film kopieren: Stream, Blu-ray oder DVD - so geht's

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.

Any Video Recorder

Anleitung

Stream aufnehmen mit Any Video Recorder

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.