Wir machen Technik einfach
Urlaubsfotos auf DVD

Teil 5: Nero Vision Express 3

Für das Menü, das die DVD nach dem Einlegen anzeigt, legen Sie ein Hintergrundbild sowie eine Titelmusik für die DVD fest.

Nero Vision Express 3

© Archiv

NeroVision Express 3 zeigt als Hintergrund eine Palme vor untergehender Sonne - das passt nicht zu jeder Diashow. Im rechten Fenster finden Sie weitere Vorlagen. Wenn Sie eines dieser Hintergrundmotive wählen, erscheint es im Vorschaufenster.

Sagt Ihnen kein Vorlagenbild zu, lassen sich auch eigene Motive verwenden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Menü bearbeiten" unterhalb des Vorschaufensters.

Im nächsten Fenster bewegen Sie den Mauszeiger auf "Hintergrund". Ein Menü klappt auf, das alle Bilder zeigt, die NeroVision Express 3 bereitstellt. Mit der Schaltfläche "Nach Bildern suchen" - der erste blaue Knopf oben links - lässt sich jedes Bild verwenden, das auf Ihrer Festplatte gespeichert ist.

Unter der Bilderauswahl legen Sie fest, ob und welche Musik im Hauptmenü spielt. Auch hier lässt sich über die blaue Schaltfläche jedes Lied auf der Festplatte wählen.

Um den Text zu ändern, klappen Sie die Zeile "Kopfzeilen/Fußnotentext" aus und geben den Titel ein, beispielsweise "Sommerurlaub" oder "Opas 90. Geburtstag".

Mit "Schaltflächen" suchen Sie Formen für die Titelbilder aus. Sie können sie beispielsweise in Sternform erstrahlen oder wie Wölkchen am Fernseher kleben lassen. Animiert werden die Schaltflächen, wenn Sie im Kästchen rechts oben ein Häkchen setzen.

Sind Sie mit Ihren Menüs zufrieden, klicken Sie zweimal auf "Weiter". Es folgt ein Vorschaubildschirm, auf dem Sie die Diashows mit der virtuellen Fernbedienung ablaufen lassen. Alle Übergangseffekte, Menüs und Lieder werden gespielt, so können Sie alle Einstellungen prüfen. Mit "Weiter" geht's zum letzten Schritt, dem Brennen der DVD.

Über das Fenster "Bestimmen Sie die Brennparameter" legen Sie Ihren DVD-Brenner und die Brenngeschwindigkeit fest. Außerdem geben Sie der DVD einen Namen. Um den Brennvorgang zu starten, klicken Sie unten rechts auf "Brennen".

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.