Teuflisch gute Software

Teil 5: Die beste Software

Wer Daten auf dem PC speichert, sollte auch ans Backup denken. Sonst sind Digitalfotos, Finanzdaten oder DRM-geschützte Musikdateien vielleicht bald unwiederbringlich verloren. Microsoft schweigt zu diesem Thema, auch das neue Backup-Tool von Vista kann nicht überzeugen.

Die beste Software

© Archiv

Sicher ist sicher: Ein Backup-Job lässt sich bei Abakt über viele Optionen individuell anpassen und dann über den Windows-Taskplaner zeitgesteuert ausführen.

Als Lösung für dateiorientiertes Backup empfiehlt sich das Open-Source- Tool Abakt mit deutscher Oberfläche, das beliebige Verzeichnisse gepackt auf einer externen Festplatte oder einem Netzlaufwerk sichert. Allerdings ist es wegen der vielen Optionen nicht eben leicht zu konfigurieren, und die automatische Ausführung von Backup-Jobs klappt nur über den Taskplaner von Windows XP.

Unter den Freeware-Tools ragt das englische SyncBackup 3.2 heraus, das zwei Verzeichnisse abgleicht oder als Zip-Archiv ablegt. Als Ziel sind beliebige Laufwerke, CD-RWs oder FTPServer vorgesehen. Auch SyncBackup fehlt aber ein Zeitplaner.

In unserem Download-Bereich finden Sie noch die Shareware-Programme Backer 6.6a, Z-DBackup 3.9, Direct Backup Professional 3.02, DS-Backup 1.7 und Personal Backup 4.0.1.7, die je nach Anwendungszweck und Ansprüchen an die Benutzeroberfläche individuelle Vorteile haben.

Ab ins ArchivArchive sind im PC-Alltag allgegenwärtig. Windows XP und Vista können nur mit Zip-Archiven umgehen - und das auch nicht besonders clever. 7-Zip 4.4 aus der Open-Source-Szene erledigt schnell und sicher alle anfallenden Archivarbeiten. Die Benutzeroberfläche ist allerdings spartanisch. Dafür bringt das hauseigene 7z- Archivformat sehr hohe Komprimierungsraten besonders bei Multimedia- Dateien - allerdings können nur wenige andere Packer damit umgehen.

Wer mehr Komfort und Funktionsumfang sucht, greift zur Shareware-Konkurrenz wie WinAce 2.61, WinRAR 3.62 oder WinZip 10. Dabei ist es letztlich Geschmackssache, mit welcher Oberfläche man am besten zurechtkommt.

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.