Hochprozentig

Teil 5: Audio-CDs brennen und rippen

24.11.2006 von Redaktion pcmagazin und Jan Kaden

ca. 0:50 Min
Ratgeber
  1. Audio-CDs brennen und rippen
  2. Teil 2: Audio-CDs brennen und rippen
  3. Teil 3: Audio-CDs brennen und rippen
  4. Teil 4: Audio-CDs brennen und rippen
  5. Teil 5: Audio-CDs brennen und rippen
  6. Teil 6: Audio-CDs brennen und rippen

Manche von Ihren Lieblingssongs müssen Sie weder rippen noch herunterladen. Sie liegen bereits fertig auf Ihrer Festplatte. Doch stimmt auch das Format? Das Brenn-Tool von Audio 180% kann nämlich nur .wav- und .mp3-Dateien als Audio-CD brennen. Haben Sie Musik im Ogg Vorbis-Format oder in WindowsMedia Audio, konvertieren Sie diese vorher nach .mp3. Audio Converter erledigt das schnell und einfach.

Audio-CDs brennen und rippen
Mit MusicFinder finden Sie das günstigste Online-Angebot für einen Song oder Interpreten. Marilyn Manson ist gerade bei Walmart günstig.
© Archiv

Nach dem Start des Tools klicken Sie zunächst auf Einstellungen. Hier legen Sie den Ausgabeordner für die konvertierten Dateien fest. Achten Sie darauf, dass die Option Originaldatei(en) nach Konvertierung löschen nicht aktiviert ist. Das ist zu gefährlich. Benutzen Sie diese Option nur mit größter Vorsicht, sprich mit einem Backup der Daten.</p>

Als Ausgabe: bietet sich MP3 und als Qualität: MP3 44.100 kHz, Stereo, 192 Kbps an. Wenn Sie Platz sparen müssen, können Sie auch eine schlechtere Qualität wählen. Eine höhere Qualität verbraucht eigentlich nur unnötig Speicherplatz. Klicken Sie jetzt Dateien hinzufügen und nach Auswahl der entsprechenden Songs Konvertieren an. Audio Converter hat seine Grenzen bei kopiergeschützten Formaten. Sie können zum Beispiel keine geschützten .wma-Dateien konvertieren, da das quasi ein Knacken des Kopierschutzes wäre. Auch das iTunes-Format .m4p lässt sich nicht umwandeln.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CD kopieren ohne Zusatz-Software

Windows 7

Audio-CD kopieren ohne Zusatz-Software

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial

Photoshop-Alternative

Gimp Tutorial: Erste Schritte für bessere Bilder

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.

Photoshop-Alternativen (Symbolbild)

Photoshop-Alternativen

9 Tools für kostenlose Bildbearbeitung an PC und Mac

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.

Filme auf PC

Anleitung

Film kopieren: Stream, Blu-ray oder DVD - so geht's

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.

Any Video Recorder

Anleitung

Stream aufnehmen mit Any Video Recorder

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.