Der Weg ins Internet

Teil 5: Alter PC: Arbeiten im Netz

2.5.2005 von Redaktion pcmagazin und Stefan Schasche

ca. 1:10 Min
Ratgeber
  1. Alter PC: Arbeiten im Netz
  2. Teil 2: Alter PC: Arbeiten im Netz
  3. Teil 3: Alter PC: Arbeiten im Netz
  4. Teil 4: Alter PC: Arbeiten im Netz
  5. Teil 5: Alter PC: Arbeiten im Netz

Der Zugriff auf die freigegebenen Ordner erfolgt auf mehrere Arten. Eine davon ist die, in der Netzwerkumgebung nachzusehen. Diese erreichen Sie über "Start/Einstellungen/Netzwerkverbindungen" und die Schaltfläche "Netzwerkumgebung" in der linken Spalte. Über "Arbeitsgruppencomputer anzeigen" erscheinen die anderen Computer derselben Arbeitsgruppe.

Alter PC: Arbeiten im Netz
Netzwerklaufwerke erkennt man an diesem Kabelsymbol.
© Archiv

Die zweite Möglichkeit ist die, über den Windows- Explorer auf die freigegebenen Ordner zuzugreifen. Dazu öffnen Sie den Explorer und suchen dort nach der "Netzwerkumgebung".

Besonders geschickt ist es, wenn Sie einen freigegebenen Ordner als Netzwerklaufwerk einbinden. Dieser steht dann immer auf dem Arbeitsplatz zur Verfügung und lässt sich mit einem einzigen Klick anwählen. Gehen Sie dazu in den Windows-Explorer und wählen Sie aus dem Menü "Extras" die Option "Netzwerklaufwerk verbinden". Zunächst wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Laufwerksbuchstaben aus, unter dem der Ordner zukünftig geführt werden soll. Danach "Durchsuchen" Sie die Netzwerkumgebung nach dem gewünschten Ordner. Wenn Sie bei "Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen" ein Häkchen setzen, wird die Verbindung bei jedem Start Ihres Rechners automatisch hergestellt. Das funktioniert natürlich nur, wenn der Rechner, auf dem sich der Ordner befindet, auch aktiv ist.

Alter PC: Arbeiten im Netz
Binden Sie ein Laufwerk ein, stellt der Rechner bei jedem Hochfahren automatisch die Verbindung zu diesem Laufwerk her.
© Archiv

Um einen Drucker als Netzwerkdrucker einzurichten, gehen Sie über "Start/Einstellungen" zum Menüpunkt "Drucker und Faxgeräte". Klicken Sie dann auf "Drucker hinzufügen" und wählen Sie die Option "Netzwerkdrucker". Die Option "Drucker suchen" führt eher selten zum Erfolg, im Normalfall müssen Sie den direkten Pfad zu Ihrem Drucker manuell eintragen.

Dieser Pfad entspricht wie bei den Verzeichnissen dem Modus ComputernameDrucker. Unter Umständen werden Sie daraufhin aufgefordert, eine CD mit den notwendigen Treibern einzulegen. Tun Sie das und installieren Sie wie gewohnt die Druckertreiber. Der Drucker ist nun im Netzwerk verfügbar.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.