XP Minis

Teil 4: XP Minis: Internet

Sie möchten Text aus einer Website kopieren und in Word oder eine andere Office-Anwendung übernehmen? Prinzipiell ist das kein Problem, aber die übernommenen Formatierungen aus der Webseite sorgen oft für Mehrarbeit und provozieren manchmal sogar Fehler.

© Archiv

Sie umgehen alle Schwierigkeiten, indem Sie den Text wie gewohnt kopieren. Das geht am besten, indem Sie ihn bei gedrückter Maustaste markieren und per "Strg + C" in die Windows-Zwischenablage befördern. Öffnen Sie dann den Windows-Editor über "Start/Programme/Zubehör/ Editor". Fügen Sie den Text aus der Zwischenablage per "Strg + V" ein. Da der Editor nicht HTML-fähig ist, werden alle unnötigen Formatierungen entfernt. Was bleibt, ist der von Ihnen gewünschte, sauber formatierte Text.

Nun markieren Sie den Inhalt im Editor. Mit "Strg + C" kopieren Sie ihn ein zweites Mal in die Zwischenablage. In Ihrer Office-Anwendung fügen Sie den Text schließlich per "Strg + V" ein.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Video
Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.