Konkurrenz für Photoshop

Teil 4: Test & Technik: Bildbearbeitung

20.11.2007 von Redaktion pcmagazin

ca. 1:00 Min
Ratgeber
  1. Test & Technik: Bildbearbeitung
  2. Teil 2: Test & Technik: Bildbearbeitung
  3. Teil 3: Test & Technik: Bildbearbeitung
  4. Teil 4: Test & Technik: Bildbearbeitung
  5. Teil 5: Test & Technik: Bildbearbeitung
  6. Teil 6: Test & Technik: Bildbearbeitung
  7. Teil 7: Test & Technik: Bildbearbeitung
  8. Teil 8: Test & Technik: Bildbearbeitung
  9. Teil 9: Test & Technik: Bildbearbeitung
  10. Teil 10: Test & Technik: Bildbearbeitung
  11. Teil 11: Test & Technik: Bildbearbeitung
  12. Teil 12: Test & Technik: Bildbearbeitung
  13. Teil 13: Test & Technik: Bildbearbeitung
  14. Teil 14: Test & Technik: Bildbearbeitung

Paint Shop Pro ist inzwischen in der Version XI angekommen. Das Programm richtet sich an den anspruchsvollen Heimanwender. Von Version zu Version hat die Funktionsvielfalt zugenommen. Der gesteigerte Funktionsumfang geht allerdings ein bisschen zu Lasten der Übersichtlichkeit - ein wenig Einarbeitungszeit ist daher unumgänglich.

Test & Technik: Bildbearbeitungsprogramme
© Archiv

Inzwischen kann Paint Shop Pro mit den großen Bildbearbeitungsprogrammen ohne Weiteres mithalten. Für Neueinsteiger ist das Lernstudio hilfreich, das durch alle notwendigen Arbeitsschritte führt. Auch beim Aufruf von Werkzeugen werden Hilfestellungen angezeigt. Wenige Mausklicks reichen, um Bilder zu optimieren. Dabei werden auch sehr leistungsfähige Optionen bereitgestellt, um beispielsweise die Perspektive bei Gebäudeaufnahmen mit stürzenden Linien zu korrigieren, oder um Bildrauschen zu entfernen, das beim Einsatz hoher ISO-Werte entstehen kann. Auch JPEG-Artefakte, die bei zu starker Komprimierung entstehen, lassen sich reduzieren. Natürlich darf auch die Funktion zum Entfernen der unschönen roten Augen nicht fehlen. Die Maskierungsund Ebenenbearbeitungsmöglichkeiten lassen auch komplexe Bildmontagearbeiten zu. Auch zum Malen werden inzwischen viele Funktionen bereitgestellt, ebenso wie für den Einsatz von Vektorformen. Um Arbeitsschritte zu automatisieren, können die Scripting- Funktionen verwendet werden.

Schon seit den ersten Versionen waren die vielseitigen Effektfilter eine besondere Stärke von Paint Shop Pro - daran hat auch die aktuelle Version nichts geändert. In der Version XI lassen zahlreiche Optionen das Personalisieren der vielen Effektfilter zu. Die zahlreichen Filter werden im Effekt-Browser verwaltet.

99,99 Euro www.corel.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.