Ajax, Flash und Co. lassen glänzen

Teil 4: Moderne Web-Oberflächen

SVG

SVG steht für Scalable Vector Graphics. Im Gegensatz zu den direkten Konkurrenten Flash/SWF und Silverlight/XAML ist SVG vom W3C als Standard akzeptiert. Mit SAML für Animationen und Javascript als Skriptsprache entsteht eine Rich Internet Application-Technologie. Das Problem von SVG war und ist die schlechte Verbreitung und Akzeptanz bei Webdesignern. Im universitären Bereich erfreut sich SVG dagegen großer Beliebtheit und glänzt, da es auf XML basiert, durch hohe Flexibilität und Austauschbarkeit zwischen Systemen.

© Archiv

Verbreitungsfragen: SVG 1.2 ist nur teilweise implementiert.

In Zukunft könnte SVG allerdings auch im Browser und in klassischen Webanwendungen wieder Boden gewinnen. Anlass zur Hoffnung gibt die native Unterstützung in vielen modernen Browsern. Firefox unterstützt SVG schon seit einigen Jahren, aber auch Opera, Konqueror und Safari bieten SVG.

Oft ist allerdings nur die Version 1.1 anzutreffen - der aktuelle Standard 1.2 würde schon Video- und Audiointegration mitbringen. Für den Internet Explorer und alte Netscape-Versionen gab es lange Zeit den Adobe SVG Viewer, der allerdings mittlerweile eingestellt wurde. Ein neues Plug-in kommt von der Firma Renesis, die sich besonders im SVG-Umfeld engagiert.

SVG-Dokumente werden über Javascript gesteuert. Zum Zugriff auf Elemente kommt das Document Object Mode zum Einsatz. In Verbindung mit Ajax ist funktional also vieles möglich, was auch Flash oder Silverlight können.

Ob Flex auch flexibel ist, verrät die kommende Seite...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Webdesign

Adobe Illustrator wird im Webdesign immer beliebter. Wie Sie das Tool richtig einsetzen, erfahren Sie hier.
Facebook

Was sind die Implikationen für Unternehmen und Endanwender bei Facebooks neuer Suche Graph Search?
Online-Recht

Allgemeine Geschäftsbedingungen liest sich niemand gerne durch. Sie sind jedoch notwendig und äußerst sinnvoll. Worauf sie achten sollten.
Online-Recht in der Cloud

Dateien werden immer häufiger in der Cloud bereitgestellt. Rechtlich ist das jedoch durchaus problematisch. Wir klären über das Urheberrecht in der…
E-Commerce-Logistik

Für den Erfolg eines Online-Shops sind zahlreiche Faktoren verantwortlich. Neben Produktvielfalt und Darstellung der Waren gehört auch die Logistik.