Kostenfalle Billigdrucker

Teil 4: Kostenfalle Billigdrucker

4.2.2005 von Redaktion pcmagazin und Oliver Ketterer

ca. 0:50 Min
Ratgeber
  1. Kostenfalle Billigdrucker
  2. Teil 2: Kostenfalle Billigdrucker
  3. Teil 3: Kostenfalle Billigdrucker
  4. Teil 4: Kostenfalle Billigdrucker
  5. Teil 5: Kostenfalle Billigdrucker
  6. Teil 6: Kostenfalle Billigdrucker
  7. Teil 7: Kostenfalle Billigdrucker
  8. Teil 8: Kostenfalle Billigdrucker
  9. Teil 9: Kostenfalle Billigdrucker
  10. Teil 10: Kostenfalle Billigdrucker
  11. Teil 11: Kostenfalle Billigdrucker
  12. Teil 12: Kostenfalle Billigdrucker
  13. Teil 13: Kostenfalle Billigdrucker

Der billigste Drucker, den wir von HP gefunden haben, war der 3520. Auch dieses Modell verfügt über eine Auflösung von 2400 dpi. Und auch hier fanden wir keine schwarze Patrone im Karton. Dafür aber ein USB-Kabel. Die notwendige Schwarzpatrone kostet rund 21 Euro extra. Damit ergeben sich tatsächliche Anschaffungskosten von 60 Euro. Dies entspricht den Kosten für das nächst bessere Modell, dem HP 3650, bei dem die fragliche Schwarzpatrone bereits im Lieferumfang enthalten ist. Der nahe liegende Gedanke: Dann hätten man ja gleich den 3650 kaufen können.

Kostenfalle Billigdrucker
Epson 44UX: Kaufpreis 49 Euro - der Preis für zwei original Ersatzpatronen beträgt 48 Euro.
© Archiv

Im Verbrauchstest schafft der HP mit den 8 ml Farbtinte immerhin 99 Seiten. Bei einmaligem Gebrauch des Druckers ergibt sich bei unserem Test ein Seitenpreis von etwa 39 Cent. Wer in die nächst preiswertere "Patronenkategorie" rutschen will, der muss noch mal rund 20 Euro drauf legen und zum Desk Jet 5150 greifen, den es ab etwa 80 Euro zu kaufen gibt. Diese Mehrkosten amortisieren sich aber bereits nach einem Verbrauch von rund 22 ml farbiger oder schwarzer Tinte. Abgesehen davon bietet der Drucker natürlich auch ein Mehr an Ausstattung wie etwa randlosen Fotodruck und eine Auflösung von bis zu 4800 dpi.

Kostenfalle Billigdrucker
HP 3520: Preis ohne Schwarzpatrone 39 Euro. Ersatzpatonen kosten 46 Euro (sw & color) .
© Archiv
Kostenfalle Billigdrucker
Lexmark Z601: Kostet 29 Euro. Zwei volle Ersatzpatronen kosten rund 68 Euro (sw & color).
© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.