Herzlichen Glückwunsch!

Teil 4: E-Cards - elektronische Grußkarten

Nachdem Sie sich für ein Grußkartenmotiv entschieden haben, legen Sie nun die Überschrift, den Text, die Absender- und die Empfängeradresse sowie einige andere Kriterien für die Weihnachtskarte fest. In diesem Punkt unterscheiden sich die verschiedenen E-Card-Anbieter teilweise erheblich.

© Archiv

Tragen Sie in das Feld "Überschrift" einen aussagekräftigen Titel für die elektronische Postkarte ein, zum Beispiel "Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr". Bei "Kartentext" schreiben Sie einen Wortlaut nach Ihren Vorstellungen auf. Sie können auch einen vorhandenen Text, zum Beispiel aus Microsoft Word, per "Strg + C" in die Zwischenablage von Windows kopieren. Dann fügen sie ihn in das Feld "Kartentext" ein, indem Sie "Strg + V" drücken.

Über den Link "Smilies einfügen" können Sie grafische Smilies zum Kartentext hinzufügen. Sie werden als Textcode eingefügt, der beim Empfänger der Grußkarte wieder in ein grafisches Symbol umgewandelt wird.

Über die Auswahlfelder "Textfarbe" und "Hintergrund" legen Sie die Farben für den Text und den Bildhintergrund Ihrer Grußkarte fest. Wir wählen in unserem Beispiel "rot" sowie "grün" - passend zum Anlass. Bei "Musiktitel" können Sie festlegen, ob der Empfänger der ECard eine Musik hören soll, während er die Nachricht betrachtet. Wir wählen zweckdienlich "Jingle Bells" aus.

Nun müssen noch die Felder "Absender" und "E-Mail" sowie "Empfänger" und "E-Mail" ausgefüllt werden. Tragen Sie jeweils Name sowie E-Mail-Adresse von sich selbst und vom Adressaten der elektronischen Grußkarte ein. Achten Sie besonders darauf, dass bei den E-Mail-Adressen keine Tippfehler auftreten - sonst kommt die E-Card nicht an.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…