Ein besonderer Service

Teil 4: Borland C-Builder & .NET

Ihre Programmentwicklung testen Sie mit dem in Windows enthaltenen IIS als Webserver. Beachten Sie je nach Betriebssystemversion folgende Punkte.

© Volkmar Großwendt

Verwaltungsarbeit: Sie haben den WebService erfolgreich im Projekt eingetragen.

  • In Windows XP ist die Nachinstallation des .NET-Frameworks auch schnell erledigt, indem Sie einfach das Installationsprogramm dotnetfx.exe ausführen.
  • Mit einer Einschränkung müssen die Benutzer von Windows XP Home leben. Sie verfügen über keinen IIS, den Sie als lokaler Server verwenden können. Allerdings können diese Anwender die WebServices über das Netzwerk auf einen Windows 2000 oder XP-Professional System ablegen und dort testen. Alternativ gibt es auch frei verfügbare Webserver wie WebMatrix (www.asp.net/webmatrix) oder auch Cassini (www.mi crosoft. com/germany/ms/msdnbiblio/show_all.asp?siteid=551288).
  • Windows-2000-Anwender müssen mehr installieren, da hier keine aktuellen Bestandteile verfügbar sind: Sie brauchen das SP#3 für Win2K, SP#1 des IExplorer, MDAC Version 2.7 und ein lauffähiges IIS. Letzteres testen Sie mit der Eingabe von http://localhost im Internet-Explorer. Erhalten Sie eine Antwortseite vom IIS, ist die Konfiguration in Ordnung.

Alle anderen Betriebssystemversionen (NT, 98 ME, 98 SE) können Sie für die Funktion eines Clients konfigurieren, da Sie hier nur die Laufzeitpakete brauchen. Eine ernsthafte Entwicklung ist auf diesen Betriebssystemen nicht zu empfehlen.

© Volkmar Großwendt

Erstes Ergebnis: Die Client-Anwendung liefert den Test des WebServices.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
PC, PS4, Xbox One & Co.

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.