Tabellen zum Druck anpassen

Seitenumbruch

Bei sehr großen Tabellen, die auf meheren Seiten ausgedruckt werden müssen, sollten Sie unter Umständen den Seitenumbruch manuell festlegen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass inhaltlich zusammengehörige Tabellenbereiche durch den Ausdruck getrennt werden.

© Udo Harbers

Um einen vertikalen Seitenumbruch einzufügen, markieren Sie die ganze Spalte per Mausklick auf den Spaltenkopf. Klicken Sie im Menü "Einfügen" auf die Option "Seitenwechsel". Der Seitenumbruch wird links von der markierten Spalte eingefügt.

Bei einem horizontalen Seitenwechsel markieren Sie die gesamte Zeile, oberhalb derer die Druckseite beendet wird. Die manuellen Seitenwechsel werden durch eine gestrichelte Linie dargestellt, deren Striche jedoch etwas breiter sind als beim automatischen Seitenumbruch.

Haben Sie eine große Tabelle auf diese Weise in einzelne Druckseiten zerlegt, sollten Sie sich das Ergebnis vorab ansehen. Wählen Sie dazu das Menü "Datei/Seitenansicht". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Seitenumbruchvorschau". Auf einer verkleinerten Darstellung der Tabelle werden die Seitenränder blau hervorgehoben. Möchten Sie Änderungen vornehmen, verschieben Sie die Ränder mit der Maus. In die normale Ansicht kehren Sie über das Menü "Ansicht/ Normal" zurück.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Anleitung

Unsere Anleitung zeigt die Umwandlung von Word in PDF und umgekehrt. Dazu erklären wir, welche Probleme auftreten und wie Sie sie lösen.
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.