Sonnige Zeiten für AMD

Teil 4: Athlon 64 mit DDR-2-Speicher

Doch Leistung alleine wird nicht reichen, zumal sie gekühlt werden will. Auch hier hat AMD keine Zeit verstreichen lassen und bietet Intel Paroli noch bevor deren Ankündigungen in Silizium gegossen werden. Bereits jetzt sind die neuen Prozessoren der "Energy Efficient"-Serie angekündigt und werden von uns getestet, sobald sie verfügbar sind. Athlon 64 X2-Prozessoren von 3800+ bis 4800+ sollen dann mit 65 statt 89 Watt auskommen, die Sempron 3000+ bis 3400+, der Athlon 64 3500+ und der Athlon 64 X2 3800+ gar nur mit 35 W. Damit sollten derart ausgestattete Systeme auch einen Jahrhundert-Sommer ohne Ausfälle überstehen.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben Tipps, wie sie häufige Fehler vermeiden.
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Tuning

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren und den Speicherplatz sinnvoll in weitere Laufwerke aufteilen.