Aktienaufsicht

Datenanalyse über Pivot

Für spezielle Auswertungen bietet sich die Datenanalyse über Pivot an. Laden Sie zum Beispiel die Stocks und wählen Sie die Menübefehle Daten/PivotTable- und PivotChart-Bericht. Wählen Sie im ersten Dialogfenster des Assistenten die Optionen Microsoft Office Excel- Liste oder -Datenbank und Pivot-Table aus. Im nächsten Dialogfenster bestimmen Sie den Bereich von Last bis Low mit allen dazugehörigen Datenfeldern (Tabelle1!$D$3:$G $21). Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und wählen Sie dort die Option In einem neuen Arbeitsblatt aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen. Das Pivot-Arbeitsblatt und die PivotTable Feldliste werden angezeigt. Ziehen Sie jetzt die gewünschten Felder in den Datenbereich. Ziehen Sie etwa Last in die Zeilenfelder, Previous Close in die Spaltenfelder und High und Low in die Datenfelder. : tr

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
PC, PS4, Xbox One & Co.

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.