Strukturfragen

Teil 3: XML-Kurs 3

Die DTD regelt, welche Tags und Attribute wann vorkommen. Innerhalb des W3C-Universums ist der Einsatz von DTDs unter anderem in der XML-Spezifikation geregelt ( www.w3.org/TR/2000/REC-xml-20001006#dt-doctype). Bevor Sie tiefer in die Syntax von DTDs eintauchen, sehen Sie sich aber zuerst einmal das von uns verwendete Beispiel "news.xml" an:

news.xml

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<news><nachricht id="N1"><titel>XML mit PHP</titel><inhalt>Wollen Sie XML mit PHP 
bearbeiten, brauchen Sie 
zuerst eine passende 
Erweiterung. </inhalt></nachricht><nachricht id="N2"><titel>XML und DOM</titel><inhalt>Das Document Object Model 
arbeitet mit einer hierarchischen 
Darstellung des XML-Dokuments im 
Speicher. </inhalt></nachricht></news>

Diese XML-Datei kam in ähnlicher Form auch schon im vorigen Teil der XML-Reihe (Ausgabe 2/2004) zum Einsatz. Es handelt sich um eine einfache XML-Datei, die Nachrichten speichert. Soll diese Datei nun eine DTD haben, gibt es dafür zwei Möglichkeiten: Entweder, sie fügen einen Verweis auf die DTD-Datei im Kopf nach dem <?xml ?>-Tag ein, oder Sie fügen dort die DTD direkt ein. Das externe Verlinken funktioniert wie folgt:

<!DOCTYPE news SYSTEM "news.dtd">

<!DOCTYPE identifiziert die DTD. Dann folgt das Wurzelelement. Dies ist im Beispiel das Tag <news>, anschließend weißt SYSTEM darauf hin, dass die DTD auf dem Rechner gesucht werden soll. Die URL der Datei folgt danach in Anführungszeichen. Sie kann - wie bei einem HTML-Link - relativ oder absolut angegeben werden. Bei einer DTD im XML-Dokument sieht das ganze nur wenig anders aus:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<!DOCTYPE news [ 
DTD-Anweisungen? 
]><news>
?

Nach <!DOCTYPE folgt hier wieder das Wurzelelement, dann aber stehen die eigentlichen DTD-Angaben innerhalb von eckigen Klammern.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.