Sicherheit mit Tools

Teil 3: Windows richtig absichern

Erst nach der Installation einer Firewall ist ein Windows-System resistent gegen Angriffe aus dem Internet.

© Archiv

Verbindungskontrolle: Sobald eine Applikation Kontakt mit dem Internet aufnehmen will, meldet sich die Firewall mit einer Warnmeldung.

Eine Desktop-Firewall stellt die erste Hürde für Angreifer aus dem Internet dar. Als gute Alternative zu den kostenpflichtigen Programmen eignet sich die englischsprachige Freeware Filseclab Personal Firewall 3.0 (www.filseclab.com). Während der Installation ist es ratsam, die Option I want to sign up now zu deaktivieren, um den Registrierungsvorgang zu unterbrechen. Das spart Zeit, und die Software verrichtet ihre Arbeit dennoch ohne Einschränkungen. Standardmäßig ist der Sicherheitslevel auf Medium eingestellt. Für maximale Sicherheit klicken Sie auf das Programm- Icon im Systray, bringen Status in den Vordergrund und schieben den Regler auf High. Macht Sie die Firewall auf einen Verbindungsversuch aufmerksam, stehen Ihnen vier Optionen zur Auswahl: Deny access unterbindet diese Kontaktaufnahme, Grant access erlaubt sie. Die beiden Befehle Deny access and add as rule und Grant access and add as rule sorgen dafür, dass die Firewall sich die von Ihnen getroffene Entscheidung merkt und fortan nicht mehr nachfragt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
7 Tipps

Was tun, wenn Windows 10 langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten lassen das System merklich schneller hochfahren.
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.