Drahtlose Verbindung mit Bluetooth

Teil 3: Verbindung mit Bluetooth

Bevor Sie Bluetooth auf Ihrem PC nutzen können, ist noch eine Schnellkonfiguration erforderlich.

© Archiv

Öffnen Sie den Bluetooth-Konfigurationsassistenten, indem Sie doppelt auf das blaue Symbol in der Taskleiste oder auf die Verknüpfung "Bluetooth-Umgebung" klicken.

Das erste Fenster des Assistenten bestätigen Sie, ohne eine Einstellung zu ändern mit "Weiter". Im zweiten Fenster können Sie Ihrem PC oder Laptop einen Namen geben, der erscheint dann in den anderen Bluetooth-Geräten. Oder Sie lassen es gleich bei dem voreingestellten Windows-Namen, den der Assistent automatisch übernimmt.

Nach weiteren Bestätigungen gelangen Sie zu einer Liste mit einigen Diensten, die sich über die Bluetooth-Software aktivieren und nutzen lassen. Meist sind alle Dienste bereits mit einem Haken ausgewählt. Jede dieser Anwendungen lässt sich zusätzlich konfigurieren. Markieren Sie die "Dateiübertragung" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konfigurieren". Im folgenden Fenster "Bluetooth-Eigenschaften" können Sie zum Beispiel das Verzeichnis ändern, in den der Dienst "Dateiübertragung" eintreffende Dateien speichert.

© Archiv

Senden Sie eine Bilddatei vom Bluetooth- Handy auf Ihren PC, landet die Datei in dem Verzeichnis, dem Exchange-Ordner. Möchten Sie das Verzeichnis ändern, wählen Sie "Durchsuchen". Ansonsten bestätigen Sie mit "OK".

Nach einem Klick auf "Weiter" installiert der Assistent alle mit einem Haken ausgewählten Bluetooth-Dienste. Das kann etwas dauern.

Anschließend bietet er an, die Berechtigungen zur Nutzung der eben eingerichteten Dienste für andere Bluetooth-Geräte festzulegen. Wählen Sie die Schaltfläche "Überspringen" und schließen Sie die Einrichtung mit einem Klick auf "Fertig stellen". Damit ist Bluetooth auf Ihrem PC konfiguriert und aktiviert.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
PC, PS4, Xbox One & Co.

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.