Echsen und Feuervögel

Teil 3: Tipps und Tricks zu Mozilla & Co.

Sie wollen Firefox zum Lesen von RSS-Nachrichten verwenden.

© Archiv

Auch Firefox bietet die Option, RSS-Feeds von Nachrichtenseiten und Weblogs zu abonnieren. Sobald der Browser auf eine Nachrichtenseite stößt, die einen RSS-Kanal anbietet, so erscheint ein kleines, gelbes RSS-Logo unten im Browser-Fenster. Klickt es der Anwender an, so wird der Feed den Bookmarks zugefügt. Klappt der Anwender nun die Bookmarks auf und gleitet mit dem Mauszeiger über den RSS-Eintrag, so klappt eine Liste der aktuellen Nachrichtenüberschriften aus. Der Anwender öffnet eine bestimmte oder mit open in Tabs alle auf einmal. Für jede Nachricht erscheint dann ein eigener Reiter (Tab).

© Archiv

Live Bookmarks: Firefox legt die Überschriften der neuesten RSS-Nachrichten als Bookmarks in einem Ordner an.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.