Das taugen Spar-PCs mit dem neuen Windows Vista

Teil 3: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro

14.5.2007 von Redaktion pcmagazin und Stefan Schasche

ca. 0:35 Min
Ratgeber
  1. Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  2. Teil 2: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  3. Teil 3: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  4. Teil 4: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  5. Teil 5: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  6. Teil 6: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  7. Teil 7: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
  8. Teil 8: Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro

Agando liefert seinen agua 3800x2 plus in einem eleganten und sehr stabilen Gehäuse aus. Neben einem Athlon 64X2 3800+ arbeiten ein Gigabyte Hauptspeicher und eine Festplatte mit 250 GByte Kapazität. Vom Hauptspeicher blieben in der Werkseinstellung nur 894 MByte übrig, weil 128 MByte der Onboard-Grafikkarte zugeteilt werden.

Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
Vorbildlich ist die Garantiezeit von drei Jahren, die der Hersteller des agua gibt.
© Archiv

Die 128 MByte erwiesen sich aber als Hemmschuh im Grafikbereich, erst nachdem wir im BIOS den Grafikspeicher verdoppelt haben, liefen auch die Grafiktests ausreichend schnell. Zudem stieg der Vista-Leistungsindex im Grafikbereich auf brauchbare 2,9 Punkte. Das System wäre allerdings mit dedizierter Grafikkarte oder mehr Speicher deutlich schneller. Der agua ist sehr sauber verarbeitet, auch das IDEKabel für den DVD-Brenner ist vorbildlich verlegt und behindert den Luftzug nicht.

Fazit: Der agua landet auf einem sehr guten vierten Platz. Dass es nicht für mehr reichte liegt am knappen Hauptspeicher in Verbindung mit der Onboard-Grafik.

Test: Vista-Komplettrechner ab 399 Euro
© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung SUHD-TV JS9500

TV als Bildschirm

Fernseher als PC-Monitor nutzen - so geht's

Den Fernseher an den PC anzuschließen ist heute leichter denn je - HDMI sei Dank. Wie Sie Ihren TV als Computermonitor im XXL-Format nutzen, erklären…

PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU

PC-Leistungstest

Die besten Benchmark-Tools, die Ihren PC ausreizen

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

PC aufrüsten - Rechner CPU Einbau (Symbolbild)

RAM, SSD, HDD, CPU & GPU

PC aufrüsten: Darauf müssen Sie achten

Ihr PC ist langsam? Kein Problem: Selbst ohne großes Fachwissen können Sie PCs aufrüsten – und das so günstig wie lange nicht mehr.

Netbook

Windows zu langsam?

Alte Rechner mit Linux wieder fit machen - Anleitung

Ein aktuelles Windows lässt sich auf einem alten PC, Notebook oder Netbook kaum noch betreiben. Wegwerfen? Nein, installieren Sie Bodhi Linux.