Du bist, was Du postest

Teil 3: Mitmach-Web

Folgende Tipps verbessern Ihren Beitrag zum Mitmachweb.

© Archiv

  • Stellen Sie Ihre Persönlichkeit in den Vordergrund. Finden Sie ein passendes scharf profiliertes Thema.
  • Pflegen Sie die Inhalte sorgfältig: Nehmen Sie regelmäßig teil und behalten sie einen Stil. Posten Sie Neuigkeiten: echte News oder andere Sichtweisen. Langweilen Sie nicht.
  • Bieten Sie einen RSS-Feed an, wo immer es möglich ist.
  • Kennzeichnen Sie Gerüchte und Vermutungen. Zitieren Sie mit Quellenangabe, halten Sie Kritik sachlich.
  • Bieten Sie Trackbacks und Kommentare an und beantworten Sie diese. Machen Sie den Blog über Ping-Dienste wie Technorati oder über Digg.com bekannt.
  • Zitieren Sie andere Blogs oder Feeds mit Trackbacks, um Ihr Online-Blatt bekannt zu machen. Verwenden Sie Ihre Blog-URL für Kommentare in Foren oder anderen Blogs.
  • Seien Sie sich klar darüber, dass alles, was Sie in die Online-Welt setzen, nicht mehr zurückzunehmen ist.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Social Networks

Sind Sie auf der Suche nach einer Facebook-Alternative? Hier finden Sie unsere Empfehlungen für die besten Social Networks: natürlich ohne Facebook.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Umzug, Ausfall & Co.

Sie wollen Ihren Provider für Internet und Telefon wechseln? Wir verraten, welche Rechte Sie bei Ausfall, Unterbrechung und Umzug haben.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…