Apple iTunes 9: Besser vernetzt, flexibler synchronisieren

Teil 3: iTunes 9: Das ist neu an Apples Mediaplayer-Software

iPod und iPhone synchronisieren

In der Abteilung "Synchronisieren" hält iTunes 9 die größte Verbesserung für Besitzer eines iPhones bzw. eines iPod Touch bereit. Sie können endlich die auf ihrem Gerät gespeicherten Programme in iTunes per Mausklick auf verschiedenen Bildschirmen anordnen.

Wenn alles richtig sitzt wird die Anordnung per Synchronisation auf das Mobilgerät übertragen. Wer viele Anwendungen und Spiele nutzt, für den ist das ein echter Segen, der auf dem iPhone/iPod Touch allerdings das Upgrade auf Firmware 3.1 voraussetzt.Wenn Ihr iPod/iPhone zu klein ist, um alle Songs Ihrer Sammlung zu speichern, dann werden Ihnen die neuen Synchronisations-Optionen bestimmt Spaß machen. Mit iTunes 9 können Sie Künstler und Genres auswählen, so dass alle zugehörigen Titel auf das Mobilgerät übertragen werden.

© Archiv

Mit iTunes 9 können Sie Anwendungen und Spiele so sortieren, wie sie auf dem Display Ihres iPhones bzw. iPod Touch angezeigt werden sollen.

Wo die Vorzüge des neuen iTunes Store liegen steht auf Seite 4...

zm_timkaufmann

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.