Neu komponieren

Teil 3: Grundlagen: Bilder freistellen

Mit dem Lasso-Werkzeug lassen sich beliebige Bereiche umfahren, da es jederzeit seine Auswahlrichtung ändern kann. Doch wenn Sie die Maus leicht während der Bewegung verkanten, führt das zu starkem Auslenken. Meist umfahren Sie mit dem Lasso die freizustellenden Bereiche erst recht grob, zoomen mit der Lupe ins Bild und gehen dann ins Detail: Mit gedrückter [Alt]-Taste können Sie Bereiche abziehen und mit der [Umschalt]-Taste hinzufügen.

© Archiv

Bei hohem Farbund Helligkeitskontrast kommt das Magnetische Lasso in Frage. Mit seiner Hilfe fahren Sie die Kante um das Motiv nach, wobei es automatisch eine Auswahllinie in die Spalte mit dem größten Kontrast legt. Wird es allzu filigran oder ist der Hintergrund sehr unruhig, führt das magnetische Lasso schnell zu Fehlauswahlen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.