Fotos aufwerten mit Windows-Freeware

Teil 3: Downloads: Gratis-Bildbearbeitungen

Inhalt
  1. Downloads: Gratis-Bildbearbeitungen
  2. Teil 2: Downloads: Gratis-Bildbearbeitungen
  3. Teil 3: Downloads: Gratis-Bildbearbeitungen

StudioLine Photo Basic: der Foto-Verwalter

Diese abgespeckte Version einer Kaufsoftware versteht sich weniger als Bearbeitungswerkzeug für einzelne Bilder, sondern als komplette Foto-Verwaltung mit Bearbeitungsmöglichkeiten. In einem Bild-Browser haben Sie alle Bilder in der Übersicht und können diese drehen oder zuschneiden, automatisch aufpeppen lassen oder manuell verbessern. Es fehlt weder an Standards wie Tonwert- und Belichtungskorrektur noch an fortgeschrittenen Funktionen wie einfärben mit zwei Farbtönen oder einer zweigeteilten Vorschau, die links das bisherige und rechts das veränderte Bild anzeigt, noch während Sie mit den Parametern spielen.

© Archiv

StudioLine Photo Basic versteht sich als Bildverwaltung mit Foto-Bearbeitungsfunktionen.

Anderen Tools hat StudioLine Photo Basic die integrierten Verwaltungsfunktionen voraus: Fotos lassen sich in Kategorien sortieren, mit Schlagworten versehen und sogar mit einer Qualitätsstufe bewerten. Das Bedienkonzept ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, trotzdem ist die Software einen Blick wert.

Bildergalerie

Galerie

Ultimate Paint Free: der Trickreiche

Der Name sagt es schon: Ultimate Paint Free versteht sich vor allem als einfaches Malprogramm für JPG-Bilder mit Bearbeitungsfunktionen. Entsprechend gibt's Pinsel und allerlei Malwerkzeuge, die zur Bildretusche aber nur bedingt taugen. Das Programm hat dafür andere Stärken, zum Beispiel eine ganze Reihe von Filtern und Bild-Optimierern, die sich im Menü Image verstecken.

© Archiv

Netter Effektfilter bei Ultimate Paint Free: 50s Splash.

Wer seine Urlaubsbilder einfach nur ein bisschen verbessern will, ist andernorts sicher besser bedient, auch wenn sich damit Helligkeit, Kontrast, Farben und so weiter anpassen lassen. Doch Ultimate Paint Free bietet den einen oder anderen Trickfilter, der ein ganz ansehnliches Ergebnis liefert, zum Beispiel Image / Artistic / Neon. Besonders stabil ist Ultimate Paint Free leider nicht.

Bildergalerie

Galerie

DigiFoto: der Außenseiter

"Benutzung auf eigene Gefahr" warnt der Splash-Screen dieser Software. Da ist was Wahres dran: DigiFoto ist nämlich nicht gerade ein Spitzen-Tool, um Fotos zu bearbeiten. Zwar lassen sich typische Anpassungen wie Helligkeit, Kontrast, Farben und so weiter vornehmen und auch etliche Retusche und Bearbeitungswerkzeuge sind vorhanden. Doch die Oberfläche ist alles andere als modern und von Stabilität kann auch nicht immer die Rede sein. Muss man nicht unbedingt haben.

Fazit

Die Auswahl ist groß, doch die Entscheidung liegt auf der Hand: Paint.NET ist ein wirklich hervorragender und obendrein einfach zu bedienender Allrounder für Heimkehrer mit vollen Foto-Chips, der sicherlich kaum jemanden enttäuschen wird. GIMP geriert sich als Arbeitsstier, das jede auch noch so exotische Anforderung an eine Bildbearbeitung erfüllen kann. GIMPshop empfiehlt sich für Nutzer, die sonst Photoshop nutzen. StudioLine Photo Basic eignet sich für Vielknipser, die ihre Bilder nicht nur optimieren, sondern auch verwalten und verschlagworten möchten. Viel Spaß!

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
PC, PS4, Xbox One & Co.

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.