Arbeitszeit erfassen

Fehlstunden

Um eventuelle Fehlstunden anzuzeigen, muss Excel auch mit negativen Zeiten klarkommen und diese als solche anzeigen. Dazu aktivieren Sie auf jeden Fall wie im ersten Abschnitt beschrieben die Option "1904-Datumwerte". Zwar verwaltet Excel diese Eingabe prinzipiell für jede Datei einzeln, kontrollieren Sie trotzdem über "Extras/Optionen/Berechnung" nochmals die Einstellung, wenn Sie die fertige Arbeitszeittabelle von unserer Website geladen haben.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.