Programm Baukasten

Bildbearbeitungsprogramme, Firefox und Microsoft Office

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die besten Plug-ins aus allen Anwendungsbereichen zusammengesucht. Neben Erweiterungen für den Windows-Explorer unter Windows XP finden Sie die besten Gadgets für die Sidebar von Windows Vista und iFilter- Module, die die Suchfunktion von Vista erweitern.

© Wolfgang Nefzger

Bunte Vielfalt: Der Photoshop-Filter Kyoto von Flaming Pear zeigt, wie vielfältig die Funktionen kostenloser Plug-ins sind.

Für Bildbearbeitungsprogramme hat Adobe eine Schnittstelle für Effektfilter definiert, die zum Defacto-Standard geworden ist. Nicht nur Photoshop, auch preiswertere Programme wie Paintshop Pro oder PhotoImpact, selbst kostenlose Programme wie IrfanView oder XnView kommen mit den meisten Plugins zurecht.

Firefox lebt geradezu von seinen Extensions, die nützliche Funktionen ganz einfach nachrüsten. Aber auch der Internet Explorer bietet Schnittstellen für Plug-ins, die nicht nur von Spy- und Adware genutzt werden.

Microsoft Office lässt ebenfalls viel Raum für Erweiterungen, die zum Beispiel den Spamfilter in Outlook aufbohren. Im Multimedia-Bereich bietet der Media Player von Windows eine Schnittstelle für Zusatzfunktionen, ebenso wie das Media Center.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Lizenz-Downgrade

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.
DirectX 12 & Xbox One

Mit Windows 10 will Microsoft auch Gamer glücklich machen. DirectX 12 und Xbox One sind die Schlagworte - was bedeutet das für den PC?