Tuning-Tool

Teil 2: Tuning-Tools: Optimier mich!

Im XP-Tuner pro können Sie entscheiden, was Sie optimieren wollen: Im Verzeichnis "System- Einstellungen und Optimierung" finden Sie den "System-Tweaker", der alle Tuning-Optionen in Reitern auflistet. Am einfachsten ist es, den eingebauten Assistenten zu nutzen.

© Archiv

Klicken Sie auf "Assistenten einrichten und benutzen" und wählen Sie den "OptimizeMe!- Assistent" aus. Sobald Sie auf den Zauberhut geklickt, und einmal "Weiter" gedrückt haben, können Sie den Assistenten konfigurieren. Er schlägt Ihnen Optimierungen vor. Klicken Sie auf das "+" neben "Mögliche Optimierungen" und wählen Sie die Dienste aus, die Sie nicht brauchen. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf "Weiter". Mit "Fertigstellen" setzt XP-Tuner PRO die Optimierungen um.

Setzen Sie einen Haken vor "Dieses System ist ein Notebook. Ich möchte Akku-Laufzeit sparen" Das Tool optimiert dann den Stromverbrauch.

Sollten Dienste nicht mehr laufen, verwenden Sie den "'Windows-Standard'-Assistent" im Verzeichnis "System-Einstellungen und Optimierung". Er stellt die Einstellungen wieder auf die ursprünglichen Werte zurück.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.