Radikalkur

Teil 2: System-CD mit NLITE bauen

Genauso, wie man eine Radikal-Diät nicht ohne ärztliche Aufsicht durchführen sollte, ist es keine gute Idee, Windows-Komponenten einfach wegzuwerfen. Auch wenn ihre Funktion noch so undurchsichtig und abwegig erscheint, es könnte Anwendungsprogramme geben, die genau diese Komponenten benötigen. Deshalb sollten Sie Ihr Mager-Windows erst in einer geschützten Umgebung testen.

System-CD mit nLite bauen

© Archiv

Dafür eignet sich ein virtueller PCwie VMware (www.vmware.com) oder Microsoft Virtual PC (www.microsoft.com/germany/ windows/virtualpc). Beide Programme sind kostenpflichtig. Es gibt aber von beiden kostenlose und voll funktionsfähige Demo-Versionen mit 30-tägiger (VMware Workstation) beziehungsweise 45-tägiger (Virtual PC) Testzeit. Diese Zeit können Sie nutzen, um Ihre System-CD zu optimieren. Installieren Sie Ihr Mager-XP auf einem dieser virtuellen PCs und testen Sie es gründlich aus. Erst, wenn alles läuft, kommt die Generalprobe auf dem richtigen PC.

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.