Der Weg ist das Ziel

Teil 2: Online-Routenplaner im Test

Mappy.de hat auf unseren Teststrecken in Deutschland, Italien oder durch Tschechien schlecht abgeschnitten. Die Darstellung auf Gesamtkarten war manchmal schon fast unbrauchbar, ebenso wie einzelne Wegbeschreibungen ("Fahren Sie über eine Stelle und fahren Sie K1"). Doch der Routenplaner hat eine andere Stärke. Da es sich bei Mappy um einen Dienst des französischen Unternehmens Wanadoo handelt, das wiederum eine Tochter von France Telecom ist, liefert die Seite sehr gute Informationen zu Touren in Frankreich. Das reicht von Stau- und Baustelleninformationen über Luftbilder großer Städte bis zur Option, Bergpässe zu vermeiden.

© Archiv

Möchten Sie dagegen Routen durch die USA oder Kanada planen, brauchen Sie keinen amerikanischen Online-Dienst zu suchen, sondern rufen die deutschen Seiten von Map24 auf. Dort stellen Sie gleich auf der Startseite das Zielgebiet auf Nordamerika um.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Firefox, Chrome und Internet Explorer

Egal ob Firefox, Chrome oder Internet Explorer - auch aktuelle Browser haben immer wieder mit Problemen zu kämpfen. Wir haben Lösungen für 11 gängige…
Meta-Cloud

Diese Meta-Dienste und Cloud-Tools fassen kostenlosen Cloud-Speicher von Google, Dropbox und Co. zusammen - oft besser als das Original.