Wunschkonzert

Teil 2: Mini-PCs selbst zusammenbauen

Auch wenn viele Hersteller Barebones anbieten, ist die Auswahl, was die Form und Größe angeht, kleiner als es zunächst aussieht. Viele Angebote unterscheiden sich durch den Chipsatz, einige Ausstattungsmerkmale und die Qualität des Chassis. Von außen dagegen ähneln sich die meisten. Die bekannteste Bauform ist die Würfelform, die Shuttle seinerzeit mit dem XPC eingeführt hat. Kaum war der PC bzw. das Barebone auf dem Markt, gab es die ersten Klone zu sehen. Nur wenige Nachbauten, wie etwa der erste Würfel- Barebone von Biostar, konnten jedoch mit Extras punkten. Im konkreten Fall war dies ein durchdachter Öffnungsmechanismusnach dem Motorhauben-Prinzip.

© Archiv

Kleine Ausmaße und trotzdem viel Platz: Mit dem Motorhauben-Prinzip stellte Biostar eine innovative Möglichkeit vor, auch kleine PCs und Barebones so zu konstruieren, dass man an das Innenleben herankommt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

TV als Bildschirm

Den Fernseher an den PC anzuschließen ist heute leichter denn je - HDMI sei Dank. Wie Sie Ihren TV als Computermonitor im XXL-Format nutzen, erklären…
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
RAM, SSD, HDD, CPU & GPU

Ihr PC ist langsam? Kein Problem: Selbst ohne großes Fachwissen können Sie PCs aufrüsten – und das so günstig wie lange nicht mehr.
Windows zu langsam?

Ein aktuelles Windows lässt sich auf einem alten PC, Notebook oder Netbook kaum noch betreiben. Wegwerfen? Nein, installieren Sie Bodhi Linux.