Die Zukunft der Nutzerdaten: Ein Microsoft-Experte packt aus

Teil 2: [Interview] Microsofts Pläne mit Windows 7 und der Datenwolke

5.10.2009 von Redaktion pcmagazin

ca. 1:05 Min
Ratgeber
  1. [Interview] Microsofts Pläne mit Windows 7 und der Datenwolke
  2. Teil 2: [Interview] Microsofts Pläne mit Windows 7 und der Datenwolke
  3. Teil 3: [Interview] Microsofts Pläne mit Windows 7 und der Datenwolke

magnus.de: Windows 7 ist, was die Verknüpfung mit Web-Services betrifft, gut mit Microsoft-Diensten wie beispielsweise Live Mesh abgestimmt. Online gibt es von verschiedenen Diensteanbietern bereits die Bemühungen, Online-Services und -Communities unter einem Dach zu bündeln. Ist dies ein Zukunftsmodell? Daniel Melanchthon: Eindeutig ja. Aber nicht in zentralistischer Hinsicht. Bündeln heißt oftmals, dass es nur eine Stelle gibt. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass derartige Ideen nur einen begrenzten Erfolg haben. Beispiel Portale. Es hängt viel davon ab, wo ich mich im Internet bewege. Das kann StudiVZ sein, Windows Live oder MySpace. Was wir sehen werden, ist, dass die jeweils einzelnen Web-Services existieren werden - aber auch miteinander interagieren. Es gibt schon jetzt Dienste, die dafür sorgen, dass Blog-Einträge automatisch auf Twitter erscheinen. Inhalte werden zukünftig immer unabhängiger vom Layout.

Synchronisation Live Mesh Dropbox Aufmacher Software
© Microsoft

Ein wichtiger Punkt ist bei der Thematik die Authentifizierung wie OpenID. Ein sicherer Weg der Sicherheit bei gleichzeitiger Anonymität erlaubt. Auch hier hat sich ein zentraler Ansatz nicht bewährt. Windows 7-Nutzer können zum Beispiel Musik von ihrer Heimfestplatte auf den Laptop streamen. Dafür ist allerdings eine Authentifizierung nötig. Ist dies geschehen, ist die Musiksammlung auf der Festplatte im Mediaplayer auf dem Notebook sichtbar. Webservices zum Steuern und Zugreifen von Informationen sind ein Zukunftsmodell. Die Kommunikation erfolgt nicht über ein Portal oder eine Anwendung sondern über Protokolle.

MySpace auf Windows Live
© Archiv

Lesen Sie auf der nächsten Seite, ob Microsoft-Technologieberater Daniel Melanchthon einen Trend sieht, der weg von OS- und Geräten und hin zu Online-Lebenswelten wie Facebook geht...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.