Datenaustausch

Textdateien in Excel importieren

12.1.2006 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:55 Min
Ratgeber
  1. Importieren und exportieren in Excel
  2. Textdateien in Excel importieren
  3. Zahlen für's Rechnen formatieren
  4. Teil 4: Importieren und exportieren in Excel
  5. Daten aus dem Internet importieren
  6. Größere Datenmengen importieren
  7. Daten aus Word imoortieren
  8. Daten auf bestehendes Tabellenblatt hinzufügen
  9. Outlook-Adressen importieren
  10. Daten zwischen Office- Anwendungen austauschen
  11. Daten von einer Software in eine Andere übernehmen

Wenn Sie Informationen aus Textdateien in Excel importieren möchten, unterstützt Sie dabei der so genannte Textkonvertierungs-Assistent. Er wandelt zum Beispiel Word-Dokumente über das Format TXT in Excel-Tabellen um.

Importieren und exportieren in Excel
© Udo Harbers

Öffnen Sie Ihr Word-Dokument, aus dem Sie Listen oder Aufstellungen übernehmen möchten, die zum Beispiel mit Tabulatoren formiert sind. Wählen Sie im Menü "Datei" die Option "Speichern unter". Im Listenfeld des folgenden Dialogs markieren Sie einen Speicherort und wählen am unteren Rand des Fensters als "Dateityp" die Option "Nur Text (*.txt)". Klicken Sie auf "Speichern" und bestätigen Sie auch den folgenden Dialog mit "OK".

Schließen Sie das Word-Dokument und starten Sie Excel. Im Menü "Datei" klicken Sie auf "Öffnen" und wählen wiederum am unteren Rand des Dialogfensters als "Dateityp" die Option "Textdateien". Suchen Sie nun im Listenfeld den Speicherort der TXT-Datei, markieren Sie den Eintrag und bestätigen Sie mit "Öffnen".

Im ersten Fenster des Textkonvertierungs-Assistenten muss die Option "Getrennt" aktiviert sein. Im Vorschaubereich erkennen Sie bereits die Aufteilung nach Spalten. Tabulatoren sind hier durch Kästchen dargestellt.

Im nächsten Fenster sind Tabulatoren bereits als Trennzeichen definiert. Haben Sie mehrere Tabs verwendet, stellt der Konvertierungs-Assistent leere Spalten dar. Setzen Sie daher ein Häkchen vor die Option "Aufeinanderfolgende Trennzeichen als ein Zeichen behandeln".

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

microsoft,office,windows,logo,symbol,software,programm,anwendung,excel

Tipps & Tricks

Office-Tipps für Einsteiger: Excel-Kommentare

Wir geben Tipps zu Excel-Kommentaren.

Excel

Tipps & Tricks

Office-Tipps für Einsteiger: Excel-Mittelwert ohne Ausreißer

Wir geben Office-Tipps für Einsteiger. Bei uns erfahren Sie, wie Sie bei Excel den Mittelwert ohne ausreißende Maximal- oder Minimalwerte berechnen…

7 Beste Excel Tipps Grafik

Praxis

Die 7 besten Excel Tipps

Wundertüte Excel: Wir zeigen, wie Sie Ihre Arbeitsblätter zu einem bestimmten Zeitpunkt aktualisieren lassen oder Text automatisch in eine korrekte…

Excel Diagramme beschriften

Office-Tipp

Excel: Diagramm beschriften - so geht's

Manchmal reicht eine Legende nicht für ein verständliches Excel-Diagramm aus. Wir zeigen, wie Sie Diagramme in Excel zusätzlich beschriften.

Excel - Nettoarbeitstage

Office-Tipp

Excel: Mit Nettoarbeitstagen rechnen - so geht's

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.