Programme und Daten trennen

Teil 2: Festplatten und Daten organisieren

Sind Sie unsicher, ob eine oder mehrere Partitionen auf der Festplatte liegen, klicken Sie doppelt auf das Arbeitsplatzsymbol auf dem Desktop. Erscheint dort wie im folgenden Bild unter den Festplatten nur die "C:"-Partition, richten Sie eine weitere ein. Dies beschreiben die ersten beiden Abschnitte. Sind dort bereits zwei oder mehr Partitionen eingetragen, fahren Sie gleich mit dem Abschnitt "Persönliche Daten auf die zweite Partition" unter Punkt 3 fort.

Festplatten und Daten organisieren

© Archiv

Partition Manager läuft unter Windows 95, 98, ME oder XP. Starten Sie die Installation, indem Sie auf "Software/Vollversionen/Paragon Partition Manager" klicken. Bestätigen Sie die ersten Schritte bis zur Auswahl der zu installierenden Komponenten. Deaktivieren Sie den "Partition Manager für Linux" sowie die Funktion "Ext2FS Anywhere", wenn Sie nur mit Windows arbeiten. Setzen Sie das Setup fort, indem Sie die Voreinstellungen übernehmen.

Festplatten und Daten organisieren

© Archiv

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Schnäppchenjäger aufgepasst!

Die Amazon-Blitzangebote und Deals des Tages: Gaming Tastatur, Handy-Fahrradhalter, wasserdichte Actioncam, Walkie Talkie und mehr.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.