Markenpiraten entern Ebay

Teil 2: Fälschungen bei Ebay

8.12.2006 von Redaktion pcmagazin und Cathrin Günzel

ca. 1:10 Min
Ratgeber
  1. Fälschungen bei Ebay
  2. Teil 2: Fälschungen bei Ebay
  3. Teil 3: Fälschungen bei Ebay
  4. Teil 4: Fälschungen bei Ebay

Auf eine Piraterierate von über 80 Prozent stießen Wirtschaftswissenschaftler der Johannes Gutenberg-UniversitätMainz, als sie Auktionen des Duftwässerchens "Davidoff Cool Water Deep" untersuchten: "Über den Zeitraum von einem Monat haben wir Einzelversteigerungen der Internet-Auktionsplattform eBay beobachtet, die das Markenprodukt ,Davidoff Cool Water Deep 100 ml' zum Verkauf anboten", erklärt Marketingprofessor Frank Huber. 248 Auktionen mit insgesamt 256 Produkten wurden ausgewertet. Ergebnis: 84,4 Prozent der Produkte identifizierten die Mainzer als Fälschung, lediglich 7 Prozent waren Originale.

Fälschungen bei Ebay
Kein Einlass: Depeche-Mode-Fans fielen auf Trickbetrüger rein und kauften gefälschte Tickets.
© Archiv

Merkmale für Fälschungen waren häufig Gewicht oder Aussehen der Flasche sowie ein veränderter Schriftzug. Und: Nur in Einzelfällen kassierte der Verkäufer der Fälschung eine negative Bewertung - 99 Prozent der Beurteilungen fielen positiv aus. Besonders beliebt bei den Plagiat-Händlern: Sie schalteten ihre Bewertungsprofil auf privat, so dass die Kommentare für andere Nutzer unlesbar sind.

Auch Markenverband und Verbraucherzentrale Bundesverband warnten, dass gefälschte Waren in einigen Produktkategorien der Online-Auktionsforen bereits einen erheblichen Anteil am Gesamtangebot ausmachten. Manches davon schaut täuschend echt aus, ist nur anhand weniger Details als Fake zu erkennbar - zum Beispiel, weil Knöpfe oder Nähte vom Original abweichen. Bei anderen riecht man eine Fälschung schon 100 Meter gegen den Wind. Zum Beispiel bei der Luis- Vuitton-Börse mit fehlerhaftem Schriftzug und falschem Innenleder oder dem Hermes- Täschchen für 2 Euro.

"Gerade im Schmuckbereich ist gefälschte Ware ein Problem", schreibt Schmuckexpertin Claudia bei www.auktions-forum.info, "Wenn man keine Ahnung hat, dann kann es wirklich schnell passieren, dassman eine Fälschung verkauft bekommt. Denn man kann im Prinzip nur über den Preis erkennen, dass es sich um eine Fälschung handelt."

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

whatsapp alternativen

Für Android, iPhone, iPad & Co.

Whatsapp Alternativen: Die 10 besten Messenger-Apps

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.

Spam-Mails

Sicherheit

Phishing-Mails erkennen: 6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen

Gefälschte Facebook-Konten

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen - wie Sie sich und Ihre…

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…