Datenbank

Teil 2: Die CD-Bibliothek

Die FreeDB liegt auf dem Server von www.freedb.org als ZIP-Version vor. Es gibt also lediglich einen kleinen Dialog, mit dem Sie das Archiv entpacken und auf Ihre Festplatte speichern.

© Archiv

Downloaden Sie das Archiv von FreeDB und entpacken Sie das Archiv einen Ordner Ihrer wahl.

Das Entpacken kann einige Minuten dauern. Geben Sie beim Entpacken in die Eingabezeile den Pfad ein, auf dem die FreeDB gespeichert werden soll. Tippen Sie zum Beispiel "C:Programme" oder "C:ProgrammeFreeDB". Dort findet keine Installation statt, Sie können den Ordner noch in ein anderes Verzeichnis kopieren.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Video
Outlook funktioniert nicht mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.