Ihre eigene Zeitschrift

Mehrspaltige Texte

7.3.2006 von Redaktion pcmagazin und Peter Schnoor

ca. 1:15 Min
Ratgeber
  1. Desktop Publishing mit Word
  2. Mehrspaltige Texte
  3. Spaltenanzahl ändern
  4. Spalten individuell einstellen
  5. Textfelder
  6. Formatierung eines Textfeldes
  7. Grafiken
  8. WordArt
  9. Schematische Darstellungen
  10. Textfeld & Fließtext

Word kann mehrspaltige Texte erzeugen. Dabei ist zu beachten, dass Word den Spaltensatz auf Abschnittsebene verwaltet. Dadurch können Sie innerhalb einer Seite zwischen einspaltigem und mehrspaltigem Text wechseln. Das ergibt ein besonders interessantes Textbild.

Desktop Publishing mit Word
© Peter Schnoor

Öffnen Sie ein Dokument und aktivieren Sie die "Seitenlayout-Ansicht" unter "Ansicht".

Tippen Sie die Überschrift, zum Beispiel "Programmheft 2005", ein. Wählen Sie im Auswahlfeld "Formatvorlage" die "Überschrift 1" aus. Klicken Sie anschließend auf das Symbol "Zentriert". Um etwas Platz zu schaffen, betätigen Sie danach zweimal die "Enter"-Taste.

Aktivieren Sie den Menübefehl "Format" und klicken Sie im Untermenü auf "Spalten". Das gleichnamige Dialogfenster wird eingeblendet.

Stellen Sie das Auswahlfeld "Spaltenanzahl" auf den Wert "3" ein. Die Breite und der Abstand der Spalten werden automatisch errechnet. Im Auswahlfeld "Übernehmen für:" stellen Sie den Wert "Dokument ab hier" ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zwischenlinie". Dadurch werden die einzelnen Spalten durch eine Zwischenlinie optisch getrennt. Das ist zum Lesen der Spalten angenehmer, da das Auge diese Trennlinie sofort erkennt und nicht versehentlich in der nächsten Spalte weiterliest. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

Tippen Sie folgenden Text ein: "An alle Interessierten: Dieser Text ist ein Teil der DTP-Möglichkeiten von Word. Um Tipparbeit zu sparen, wird der Text jetzt kopiert und wieder eingefügt.". Markieren Sie den Text und kopieren Sie ihn anschließend mit dem Symbol "Kopieren" in der Symbolleiste.

Klicken Sie hinter den Text und betätigen Sie die Schaltfläche "Einfügen" so häufig, bis Sie die Seite gefüllt haben.

Klicken Sie auf"Ansicht/Normal". Ihre Spaltendarstellung ist verschwunden und Sie erkennen, dass Word die Spaltendarstellung über einen "Abschnittswechsel" vornimmt. Schalten Sie über "Format" in die "Seitenlayout-Ansicht". Jetzt werden die Spalten wieder korrekt dargestellt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Office-Tipps für Einsteiger

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.

lexoffice

Anzeige Das Office im Web

lexoffice: Einmal Büro zum Mitnehmen, bitte!

Mit lexoffice schreiben Sie Rechnungen und erledigen Bankgeschäfte, wann und wo es gerade passt. Mehr als ein Internetanschluss ist dafür nicht…

Kalender synchronisiert auf iPad

Zeit-Management

Outlook, Google und Co.: Kalender synchronisieren - 9…

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!

shutterstock/ ra2studio

Microsoft Office

Excel-Daten visualisieren: 8 Tipps für mehr Übersicht

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.

Outlook - Logo

Office-Tipp

Outlook: Kalenderwochen immer anzeigen

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.