Silverstripe: Mächtiges CMS mit leichter Anwendung

Teil 2: CMS-Serie: Silverstripe 2.3.3 vorgestellt

11.12.2009 von Redaktion pcmagazin und Anna Kobylinska

ca. 2:00 Min
Ratgeber
  1. CMS-Serie: Silverstripe 2.3.3 vorgestellt
  2. Teil 2: CMS-Serie: Silverstripe 2.3.3 vorgestellt
  3. Teil 3: CMS-Serie: Silverstripe 2.3.3 vorgestellt

SEO-optimiert

Wann immer von Suchmaschinenoptimierung die Rede ist, denken viele an misslungene Google-Optimierungen, die über das Ziel hinausschießen und dem Seitenbetreiber unfaire Vorteile verschaffen sollen, dann aber in einer Sperre der Domain durch Google resultieren.

SEO-Eigenschaften von Silverstripe sind solide und gut umgesetzt. So ist beispielsweise die Verwaltung selbstsprechender URLs und nützlicher Metadaten bereits ab Werk eingebaut. Ein Klick auf den Metadaten-Tab genügt, um sich einen Überblick zu verschaffen. Ebenfalls durchdacht ist die automatische Generierung von sitemap.xml-Dateien.Valider XHTML-Code stellt einen der Grundpfeiler professioneller SEO-Optimierung dar, da er eine sinnvolle Indexierung durch Suchmaschinen möglich macht.

Content-Management-Systeme
Intuitiv: das Erstellen einer neuen Website unter Verwendung einer Subdomain.
© Archiv

Bei vielen CMS erkauft man sich die umfassende Funktionalität leider mit nicht-validem XHTML-Code. Theoretisch könnte man zwar nicht-validen XHTML-Code manuell korrigieren, aber sobald man die kleinste Aktualisierung aufspielt, müsste man die manuelle Korrektur wieder von vorne beginnen. Eine echte Sisyphus-Arbeit.

In der Praxis muss man mit der Qualität des XHTML-Code des verwendeten CMSs leben und bei Silverstripe gehört die XHTML-Validierung bereits zum Konzept. Silverstripe macht den Redakteur auf nicht-standardkonformen XHTML-Code aufmerksam.

MVC-Entwurfsmuster

Gemäß des MVC-Paradigmas unterscheidet Silverstripe zwischen drei logischen Elementen: Model, View und Controller. Unter Model versteht man die komplette Datenverwaltung der in der CMS-Datenbank abgelegten Inhalte. Ergebnisse lassen sich an die Controller-Schicht weiterreichen.Die Controller-Schicht bezeichnet die Engine, welche die Abläufe steuert. Sie kann sowohl Daten von der Model-Schicht entgegennehmen als auch anfordern. Und außerdem kann die Controller-Schicht auch Daten von der View-Schicht entgegennehmen und daraufhin maßgeschneiderte Inhalte als Reaktion ausgeben. Insgesamt ist die Controller-Schicht also ein Vermittler zwischen der View- und der Model-Schicht.

Content-Management-Systeme
Vergabe von Rechten zur Bearbeitung von Inhalten einer einzelnen Webseite.
© Archiv

Die View-Schicht beinhaltet die Layout-Vorlagen (Templates) und sorgt sowohl für die Ausgabe der Daten als auch für die Präsentation im Webbrowser.

Die saubere Trennung der Logik und der Inhalte bei MVC-Entwurfsmustern resultiert in kürzerem und leichter lesbaren Code, der sich einfacher wiederverwenden lässt. Das wiederum senkt die Wartungskosten.

Die Tatsache, dass die MVC-Entwurfsmuster (MVC design patterns) mittlerweile auf dem Vormarsch sind, zeigt auch das Interesse aus der Joomla- und TYPO-3-Gemeinde. Auf der Typo3-Konferenz T3CON07 in Karlsruhe hat man sich darauf geeinigt, bei TYPO 3 in der Version 5.0 MVC-Entwurfsmuster einzusetzen.

Kurze Entwicklungszyklen

RoR-Entwickler werden dem Convention-over-Configuration-Schema von Silverstripe auf Anhieb zustimmen, gehört es doch neben DRY (Don't repeat youself) zu den Kernideen von Ruby on Rails.

In den Urtagen der CMS war das Convention-over-Configuration-Paradigma oft gleichbedeutend mit niedriger Performance. Doch inzwischen hat die Leistungsfähigkeit der Hardware soweit zugenommen, dass die Vorteile, die aus dem minimalen und sehr übersichtlichen Code hervorgehen - wie zum Beispiel der deutlich niedrigere Wartungsaufwand - mittlerweile deutlich überwiegen.

Trotz der Anforderungen an Hardware kommen Website-Betreiber immer noch auf ihre Kosten, da sie weniger Personal für die Instandhaltung des Systems benötigen. Die besten Konzepte nutzen nur dann etwas, wenn die CMS-Software einhält, was sie verspricht.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

internet, webdesign, adobe,  Illustrator, CS6

Webdesign

Webdesign in Adobe Illustrator CS6

Adobe Illustrator wird im Webdesign immer beliebter. Wie Sie das Tool richtig einsetzen, erfahren Sie hier.

Facebook stellte die neue Suche

Facebook

Facebooks Social Graph Search

Was sind die Implikationen für Unternehmen und Endanwender bei Facebooks neuer Suche Graph Search?

Der BGH erklärt das Internet zur Lebensgrundlage.

Online-Recht

Darauf müssen Sie bei den AGB achten

Allgemeine Geschäftsbedingungen liest sich niemand gerne durch. Sie sind jedoch notwendig und äußerst sinnvoll. Worauf sie achten sollten.

Online-Urheberrecht: Unser Ratgeber bietet Tipps für das Cloud-Recht.

Online-Recht in der Cloud

Wie sieht das Urheberrecht in der Wolke aus?

Dateien werden immer häufiger in der Cloud bereitgestellt. Rechtlich ist das jedoch durchaus problematisch. Wir klären über das Urheberrecht in der…

Logistik im E-Commerce: Prozesse rund um die Logistik.

E-Commerce-Logistik

Logistik im E-Commerce

Für den Erfolg eines Online-Shops sind zahlreiche Faktoren verantwortlich. Neben Produktvielfalt und Darstellung der Waren gehört auch die Logistik.