Japanischer Karpfenteich

Teil 2: Bildschirmschoner: Koi-3D exklusiv 1.01

Inhalt
  1. Bildschirmschoner: Koi-3D exklusiv 1.01
  2. Teil 2: Bildschirmschoner: Koi-3D exklusiv 1.01
  3. Teil 3: Bildschirmschoner: Koi-3D exklusiv 1.01

Für die Installation von Koi 3D benötigen Sie 33 MByte freien Festplattenspeicher. Starten Sie die Installation.

Bildschirmschoner: Koi-3D exklusiv 1.01

© Archiv

Der folgende Dialog weist Sie darauf hin, dass der Bildschirmschoner für die Darstellung der Wassereffekte eine Grafikkarte benötigt, die nicht älter als zwei Jahre sein sollte. Ist dies bei Ihnen der Fall, aktivieren Sie die Option "Wassereffekte nicht verwenden".

Bestimmen Sie einen Speicherort für Koi 3D und legen Sie das Verzeichnis im Startmenü von Windows fest. Schließen Sie die Installation mit der Schaltfläche "Fertig stellen" ab. Damit können Sie das Menü über die Startleiste von Windows oder mit der Systemeinstellung "Anzeige" auf der Registerkarte "Bildschirmschoner" aufrufen.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
SEPA-Überweisungen: Fragen und Antworten zur SEPA-Umstellung.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.