Aus dem Netz gefischt

Teil 2: AudioBase Basic

5.5.2005 von Redaktion pcmagazin und Katja Krause

ca. 1:25 Min
Ratgeber
  1. AudioBase Basic
  2. Teil 2: AudioBase Basic
  3. Teil 3: AudioBase Basic

Mit einem Klick auf "Setup" starten Sie die Installation. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten. Nach der Installation steht Ihnen das Programm 30 Tage als Testversion zu Verfügung. Möchten Sie es weiterhin nutzen, müssen Sie sich kostenlos registrieren.

AudioBase Basic
© Archiv

Wollen Sie AudioBase gleich zu Beginn freischalten, gehen Sie wie folgt vor: Starten Sie es zum ersten Mal, öffnet sich ein Fenster, das Sie nach der Seriennummer fragt. Klicken Sie auf "Lizenz im Internet bestellen". Ein neues Browser-Fenster öffnet sich. Geben Sie Ihre Daten ein und drücken auf "Anfordern". Den Freischaltcode finden Sie wenig später in Ihrem E-Mail-Postfach. Tragen Sie ihn an der entsprechenden Stelle ein und bestätigen Sie mit "OK". Das Programm ist freigeschaltet.

Die Oberfläche von AudioBase ist in Register gegliedert. Möchten Sie MP3s von einem Internetradio aufnehmen, gehen Sie auf die Registerkarte "MP3-Radio". Klicken Sie auf den Button "Anwahl". AudioBase stellt die Verbindung zu den Radiosendern her. Unter "Radio-Stationen" im Menü "Genre" wählen Sie aus, welche Musikrichtung Sie gern hören, beispielsweise 80er-Jahre oder Reggae. Im Feld "KBit/s" legen Sie fest, in welcher Qualität Sie die Songs aufnehmen wollen. Je höher die Bitrate, desto besser ist die Qualität. Wir empfehlen Ihnen 192 KBit/s. Das Programm listet alle passenden Stationen und die dazugehörigen Titel auf.

Wählen Sie eine Station aus und klicken Sie auf den Button "Radio an". AudioBase nimmt die Songs auf und listet sie im linken Teil des Fensters. Beenden Sie die Aufnahme, indem Sie auf "Radio aus" und "Abwahl" klicken.

AudioBase Basic
© Archiv

Mit AudioBase können Sie obendrein Songs von beliebigen CDs aufnehmen. Legen Sie eine CD in das Laufwerk ein und klicken Sie auf den Button "CD-Player". Im linken Fenster zeigt das Tool alle Titel der Audio-CD an. Drücken Sie auf den grünen Pfeil in der Bedienleiste. Damit spielen Sie einen Song ab. Um ihn analog aufzunehmen, klicken Sie auf den roten Punkt. AudioBase schneidet nun die Musik mit.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.