Aktienverwaltung

Aktuelle Kurse abfragen

30.3.2006 von Redaktion pcmagazin und Peter Schnoor

ca. 1:15 Min
Ratgeber
  1. Aktienverwaltung in Excel
  2. Aktuelle Kurse abfragen
  3. Abfrage von Aktienseiten
  4. Bestehende Webabfragen ändern
  5. Parameter anpassen
  6. Abfragen im Editor ändern
  7. Verweise erstellen
  8. Abfragen freigeben
  9. Trendberechnung
  10. Gewinn- /Verlustermittlung

Damit Sie die Daten nicht manuell in Excel einstellen müssen, fordern Sie die aktuellen Kurse unmittelbar über Excel an. Mit Excel 2003 geht das völlig problemlos. Voraussetzung ist, dass Sie zum Zeitpunkt der Abfrage online sind.

Aktienverwaltung in Excel
© Peter Schnoor

Starten Sie Excel und erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe. Aktivieren Sie den Menübefehl "Daten". Im jetzt eingeblendeten Untermenü ziehen Sie den Mauszeiger auf den Befehl "Externe Daten importieren". Wählen Sie den Befehl "Daten importieren" aus. Das Dialogfenster "Datenquelle auswählen" wird eingeblendet.

Aktienverwaltung in Excel
© Peter Schnoor

In diesem Dialogfenster sind bereits wichtige Datenquellen für Aktienkurse hinterlegt. Beachtenswert sind die drei Einträge von MSN Money. Nachdem Sie sich für eine dieser Datenquellen entschieden haben, erscheint das Dialogfenster "Daten importieren". Hier geben Sie eine Zelle auf dem aktuellen Datenblatt an, ab dem die Daten geschrieben werden sollen. Normalerweise ist das die Zelle "A1".

Der Eintrag "MSN MoneyCentral Investor Aktienkursindizes.iqy" überträgt die aktuellen Dax- und DowJones-Indices - und das auf einen Rutsch. Hinter den Daten verbirgt sich eine Internetadresse. Sie könnten sich diese Seite also auch direkt im Webbrowser ansehen.

Der nächste Eintrag von MSN ist "MSN MoneyCentral Investor Aktienkurse. iqy". Mit dieser Internetdatenquelle fragen Sie direkt einen gewünschten Aktienkurs ab. Beim Ausführen dieser Abfrage wird ein Dialogfenster eingeblendet, in dem nach dem Symbol der gewünschten Aktie gefragt wird. Diese Symbolnummer muss Ihnen allerdings bekannt sein. Wenn das nicht der Fall ist, schauen Sie doch einmal unter http://moneycentral.msn.com/investor/common/find.asp nach. Hier sind alle Kennziffern (Symbole) aufgeführt. Zum schnellen Ausprobieren dieses Befehls: Die Siemens AG hat die Nummer "DE:632748", die TUI AG hat die Nummer "DE:695200", die BMW- Gruppe hat die Nummer "DE:519000".

Der letzte MSN-Eintrag, "MSN Money- Central Investor Wechselkurse.iqy", lädt die aktuellen Wechselkurse direkt in Ihr Excel- Arbeitsblatt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Office-Tipps für Einsteiger

Excel: Nur jede n-te Zelle addieren

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.

lexoffice

Anzeige Das Office im Web

lexoffice: Einmal Büro zum Mitnehmen, bitte!

Mit lexoffice schreiben Sie Rechnungen und erledigen Bankgeschäfte, wann und wo es gerade passt. Mehr als ein Internetanschluss ist dafür nicht…

Kalender synchronisiert auf iPad

Zeit-Management

Outlook, Google und Co.: Kalender synchronisieren - 9…

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!

shutterstock/ ra2studio

Microsoft Office

Excel-Daten visualisieren: 8 Tipps für mehr Übersicht

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.

Outlook - Logo

Office-Tipp

Outlook: Kalenderwochen immer anzeigen

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.