Aktienaufsicht

Eigene Webanfrage erzeugen

3.3.2005 von Redaktion pcmagazin und Peter Schnoor

ca. 1:20 Min
Ratgeber
  1. Aktienaufsicht mit Excel
  2. Eigene Webanfrage erzeugen
  3. Datenbereicheigenschaften
  4. Datenanalyse über Pivot

Wenn Ihnen die Möglichkeiten der bestehenden Datenquellen nicht ausreichen, erzeugen Sie sich eine eigene Webabfrage Ihrer favorisierten Seiten. Klicken Sie in Excel auf den Menübefehl Daten. Im jetzt eingeblendeten Untermenü ziehen Sie die Maus auf den Befehl Externe Daten importieren. Wählen Sie den Befehl Neue Webabfrage aus. Der interne Browser von Excel zur Webabfrage startet.

Aktienaufsicht mit Excel
Eigene Webabfrage: Wählen Sie im Browser die zu importierende Tabelle mit einem Mausklick auf den gelben Pfeil aus.
© Peter Schnoor

Geben Sie in das Fenster Adresse die gewünschte Webadresse ein, zum Beispiel www.deka.de. Aktivieren Sie die Schaltfläche Start im Browserfenster Webabfrage starten. Die gewünschte Seite wird geladen. Geben Sie die weiteren Daten ein, um auf die gewünschte Datentabelle zu gelangen. Zum Beispiel gehen Sie bei der Deka-Seite auf das Auswahlfeld Wählen Sie und klicken Sie im Pop-up-Menü auf den Eintrag Fondfinder. Geben Sie den Namen oder die ISIN der gesuchten Fonds ein. Legen Sie den gewünschten Zeitraum fest und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Wenn die gewünschte Seite aufgebaut ist, werden alle Tabellen mit einem kleinen gelben Pfeil versehen. Klicken Sie auf den gelben Pfeil neben der gewünschten Tabelle. Aus dem Pfeil wird ein Häkchen. Sobald das passiert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren im unteren Bereich des Webfensters.

Das Arbeitsfenster von Excel wird wieder eingeblendet. Legen Sie fest, in welchen Bereich Ihre Daten geschrieben werden sollen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK. Wenn alles geklappt hat, werden die Daten aus der Webseite in Excel übertragen.

Sie haben jetzt eine eigene Datenquelle gebaut. Speichern Sie diese, indem Sie im Dialogfenster Webabfrage bearbeiten auf das Symbol Speichern klicken.

Falls etwas nicht so funktioniert, wie Sie es sich vorgestellt haben, ändern Sie die Abfrage über die Menüfolge Daten/Externe Daten importieren und Abfrage bearbeiten.

Da Ihre Webabfrage jetzt gespeichert ist, können Sie diese jederzeit mit den Menübefehlen Daten/Externe Daten importieren/Daten importieren aus dem Dialogfenster Datenquelle auswählen wieder aktivieren.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.