60-Minuten-Workshop

Teil 2: 60-Minuten-Workshop: Strom sparen im PC

Um herauszufinden, welches Elektrogerät im Betrieb und im Standby am verschwenderischsten mit der Energie umgeht, benötigt man ein Energie-Messgerät. Die billigsten Messgeräte kosten etwa 12 Euro und selbst diese Modelle können die durch ein beliebiges Elektrogerät verursachten Stromkosten auf den Cent berechnen.

© Archiv

Energie-Messgeräte wie dieses sind in der Lage, die Stromkosten exakt zu berechnen.

Dazu gibt man den momentanen Stromtarif ins Gerät ein, steckt den Strommesser in die Steckdose und den Stecker des zu messenden Gerätes in den Strommesser. Die verursachten Kosten werden umgehend angezeigt. Doch die Strommessgeräte können noch mehr: Sie ermitteln auch den Stromverbrauch über einen längeren Zeitraum. So können Sie beispielsweise den Unterschied ermitteln, der durch längere Einschaltzeiten entsteht.

Zudem lässt sich leicht herausfinden, wie viel Strom ein Elektrogerät kostet, dass sich in bestimmten Zyklen ein- und ausschaltet. Beispiele hierfür wären Kühlschränke, Kühltruhen oder auch Heizlüfter oder Klimageräte.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

TV als Bildschirm

Den Fernseher an den PC anzuschließen ist heute leichter denn je - HDMI sei Dank. Wie Sie Ihren TV als Computermonitor im XXL-Format nutzen, erklären…
PC-Leistungstest

Wie stark ist Ihr PC? Aufschluss geben Benchmarks. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tools und Downloads Sie Ihren PC einem fordernden Leistungstest…
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
RAM, SSD, HDD, CPU & GPU

Ihr PC ist langsam? Kein Problem: Selbst ohne großes Fachwissen können Sie PCs aufrüsten – und das so günstig wie lange nicht mehr.
Windows zu langsam?

Ein aktuelles Windows lässt sich auf einem alten PC, Notebook oder Netbook kaum noch betreiben. Wegwerfen? Nein, installieren Sie Bodhi Linux.