Vorsicht Viren! In 10 Schritten zum sicheren PC

Teil 16: Vorsicht Viren!

Auf keinen Fall sollten Sie zwei Personal Firewalls gleichzeitig auf Ihrem PC arbeiten lassen. Sie können sich gegenseitig behindern, ebenso wie zwei parallel installierte Virenscanner. Schalten Sie deshalb die Windows-Firewall ab, bevor Sie zum Beispiel ZoneAlarm installieren. Trennen Sie zunächst Ihren Internetzugang und verfahren Sie wie folgt:

Vorsicht Viren!

© Archiv

  • Öffnen Sie unter "Start/Systemsteuerung" die Kategorie "Netzwerk- und Internetverbindung", anschließend "Netzwerkverbindungen". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Internetverbindung und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Eigenschaften".
  • Im folgenden Fenster "Eigenschaften von gewählter Netzwerkverbindung" betätigen Sie das Register "Erweitert". Entfernen Sie den Haken unter der blau geschriebenen "Internetverbindungsfirewall" und bestätigen Sie mit "OK".
  • Schließen Sie das Fenster "Netzwerkverbindungen". Jetzt können Sie ZoneAlarm oder eine andere Firewall installieren.

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.
Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
SEPA-Überweisungen: Fragen und Antworten zur SEPA-Umstellung.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Tipps zum leisen PC
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.