Justiermaschine

Teil 13: XP-Umgebungsvariablen

Umgebungsvariable
Beschreibung
AllUsersProfileGemeinsames Benutzerverzeichnis (Dokumente undEinstellungenAllUsers)
AppDataVerzeichnis für Anwendungsdaten (Standard%HOMEDRIVE%Dokumente und EinstellungenBenutzernameAnwendungsdaten)
CommonProgramFilesVerzeichnis für gemeinsam genutzte Programmdateien(Standard %SYSTEMDRIVE%ProgrammeGemeinsame Dateien)
COMPUTERNAMEName des Rechners
ComSpecVerzeichnis, in dem der Befehlsprozessor CMD.EXEgespeichert ist
HOMEDRIVELaufwerk, auf dem sich das Benutzerverzeichnisbefindet
HOMEPATHVerzeichnis des aktuellen Benutzers (%HOMEDRIVE%Dokumenteund EinstellungenBenutzername)
LOGONSERVERAnmeldeserver (Rechnername)
NUMBER_OF_PROCESSORSAnzahl der vorhandenen Prozessoren
OSName des ausgeführten Betriebssystems (Windows_NTunter Windows XP)
PathSuchpfad, in dem nach ausführbaren Programmengesucht wird, wenn keine Verzeichnisangabe beim Programmaufruf angegebenwurde. Der Suchpfad kann über den gesonderten Befehl PATH auf Befehlszeileeingerichtet werden.
PathExtDateikürzel für ausführbare Programmdateien(Skripte, Stapelverarbeitungsdateien, ausführbare Programmdateien (COM/EXE))
PROCESSOR_ARCHITECTUREProzessorarchitektur
PROCESSOR_IDENTIFIERProzessorkennung (ID)
PROCESSOR_LEVELProzessor-Level (Stufe)
PROCESSOR_REVISIONProzessor-Revision
ProgramFilesVerzeichnis der eingerichteten Programme (Standard%SYSTEMDRIVE%Programme)
PROMPTZeichenkette, die das Aussehen der Bereitschaftsmeldungder Eingabeaufforderung definiert (Standard $p$g, vgl. PROMPT-Befehl)
SESSIONNAMESitzungsname (z.B. Console)
SystemDriveSystemlaufwerk
SystemRootWurzelverzeichnis des Betriebssystems (StandardC:Windows)
TEMPVerzeichnis für Temporärdateien
TMPVerzeichnis für Temporärdateien
USERDOMAINBenutzerdomäne bzw. lokaler Rechnername
USERNAMEBenutzername
USERPROFILEBenutzerverzeichnis, in dem benutzerspezifischeDaten abgelegt werden (%HOMEDRIVE%Dokumente und EinstellungenBenutzername)
winbootdirVerzeichnis über das das Windows-Betriebssystemgebootet wird (Standard C:Windows)
windirWindows-Verzeichnis (Standard C:Windows)

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Medion Akoya E3222
7 Tipps

Was tun, wenn Windows langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten bringen Windows 10 auf Trab und lassen das System merklich schneller…
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.