Vorsicht Viren! In 10 Schritten zum sicheren PC

Teil 13: Vorsicht Viren!

Das Bundesverfassungsgericht hat am 4.März diesen Jahres der Abzocke über heimlich installierte Dialer endlich einen Riegel vorgeschoben. Dennoch dürften Anwender, die sich versehentlich einen Dialer einfangen, weiterhin Ärger genug mit Ihrem Telefon-Provider haben. Wer also analog oder mit ISDN online geht, sollte auch weiterhin besonders aufzupassen, von welchen Webseiten er sich etwas herunterlädt. Vor allem, wenn es darum geht, scheinbar harmlose Pop-Up-Fenster schnell mit "Ja" oder "OK" wegzuklicken.

© Archiv

Elegant ist es, vom Festnetz auf einen Breitbandanschluss, sprich auf DSL, umzusteigen. Denn Dialer haben keine Chance, wenn Ihr PC ausschließlich(!) via DSL mit dem Internet verbunden ist.

Vorsicht: Sobald Sie an Ihrem DSL-Rechner eine zusätzliche Festnetz-Verbindung, zum Beispiel für das Versenden von Faxen, installiert haben, haben Dialer bereits die Möglichkeit, eine kostenpflichtige Telefonverbindung zu starten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.