Konkurrenz für Photoshop

Teil 13: Test & Technik: Bildbearbeitung

20.11.2007 von Redaktion pcmagazin

ca. 1:00 Min
Ratgeber
  1. Test & Technik: Bildbearbeitung
  2. Teil 2: Test & Technik: Bildbearbeitung
  3. Teil 3: Test & Technik: Bildbearbeitung
  4. Teil 4: Test & Technik: Bildbearbeitung
  5. Teil 5: Test & Technik: Bildbearbeitung
  6. Teil 6: Test & Technik: Bildbearbeitung
  7. Teil 7: Test & Technik: Bildbearbeitung
  8. Teil 8: Test & Technik: Bildbearbeitung
  9. Teil 9: Test & Technik: Bildbearbeitung
  10. Teil 10: Test & Technik: Bildbearbeitung
  11. Teil 11: Test & Technik: Bildbearbeitung
  12. Teil 12: Test & Technik: Bildbearbeitung
  13. Teil 13: Test & Technik: Bildbearbeitung
  14. Teil 14: Test & Technik: Bildbearbeitung

Es müssen nicht immer die teuren Programme sein. Auch Freeware ist zu guten Leistungen fähig. XnView ist ein Bildbrowser, der auch Optionen zum Konvertieren und Bearbeiten anbietet. Das Programm besteht aus mehreren Modulen. Nach dem Wechsel zum Ordner, der die Bilder enthält, werden Miniaturbilder generiert, was je nach Menge der im Ordner enthaltenen Fotos einen Moment dauern kann. Das Programm erkennt alle gängigen Dateiformate. Sogar RAW-Formate verschiedener Digitalkameras können angezeigt und bearbeitet werden.

Test & Technik: Bildbearbeitungsprogramme
© Archiv

Mit der Eigenschaften-Funktion können auch die EXIF-Daten eingelesen werden. Alle Informationen, die von der digitalen Kamera vermerkt werden, zeigt XnView dabei an.

Mit einem Doppelklick auf ein Bild öffnet sich das Bearbeitungsfenster. Im Bearbeitungsmodus lassen sich diverse Bildkorrekturen vornehmen. So können die Fotos gedreht, gespiegelt oder in der Größe verändertwerden. XnView bietet diverse gängige Funktionen zur Bildoptimierung an, etwa zum automatischen Optimieren von Helligkeit oder Kontrast. Natürlich ist auch eine Funktion zum Entfernen roter Augen vorhanden.

Mit dem Befehl Filter/Effekte startet eine Filtergalerie, in der außerordentlich viele Effektfilter vorhanden sind. So können die Bilder verzerrt, verformt oder in Teile geschnitten werden. Die Galerie stellt fast alle Filter bereit, die von komplexen Bildbearbeitungsprogrammen bekannt sind.

Mit der Funktion Werkzeuge/Bildschirminhalt erfassen steht Ihnen eine Capture- Funktion zur Verfügung. Die Dia-Show-Funktion verwenden Sie, um eine Präsentation zusammenzustellen und gegebenenfalls auf CD zu brennen. Auch eine Kontaktabzugsfunktion fehlt nicht. Sogar Web-Fotoalben lassen sich erstellen.

26 Euro www.xnview.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.