Konkurrenz für Photoshop

Teil 12: Test & Technik: Bildbearbeitung

20.11.2007 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:55 Min
Ratgeber
  1. Test & Technik: Bildbearbeitung
  2. Teil 2: Test & Technik: Bildbearbeitung
  3. Teil 3: Test & Technik: Bildbearbeitung
  4. Teil 4: Test & Technik: Bildbearbeitung
  5. Teil 5: Test & Technik: Bildbearbeitung
  6. Teil 6: Test & Technik: Bildbearbeitung
  7. Teil 7: Test & Technik: Bildbearbeitung
  8. Teil 8: Test & Technik: Bildbearbeitung
  9. Teil 9: Test & Technik: Bildbearbeitung
  10. Teil 10: Test & Technik: Bildbearbeitung
  11. Teil 11: Test & Technik: Bildbearbeitung
  12. Teil 12: Test & Technik: Bildbearbeitung
  13. Teil 13: Test & Technik: Bildbearbeitung
  14. Teil 14: Test & Technik: Bildbearbeitung

Schon seit vielen Versionen beeindrucken die Ulead-Programme durch einen riesigen Funktionsumfang. So auch beim Bildbearbeitungsprogramm PhotoImpact. Auch wenn der Arbeitsbereich vollgestopft ist mit Funktionen, wird sich ein Neueinsteiger durch den klaren Aufbau schnell zurechtfinden. Zum Programmpaket gehört das gesonderte Programm Album, das zur komfortablen Bildverwaltung dient. Der Photo Explorer zeigt eine ähnliche Oberfläche wie der Windows-Explorer - bietet aber weit mehr Funktionen. Mit dem Utility Cool 360 werden Panoramabilder zu einem Bild zusammengefügt. Durch diese Zusammenstellung verschiedener Programme ist PhotoImpact schon wegen des niedrigen Preises eine gute Wahl.

Test & Technik: Bildbearbeitungsprogramme
© Archiv

Zentrales Bedienelement des Bildbearbeitungsprogramms PhotoImpact ist die Trickkiste. Hier werden Funktionen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen zusammengefasst. Bildoptimierungsschritte lassen sich einfach per Drag & Drop zuweisen. Bei vielen der Effekte sind Feineinstellungen nicht vorgesehen. Die Möglichkeiten lassen sich hier nicht alle aufzählen. Sie reichen von Füllmustern über Effekte, um Schaltflächen plastisch zu gestalten, bis hin zu aufwändigen Partikeleffekten. So können Sie beispielsweise Feuer oder Rauch in ein Foto hineingenerieren lassen.

Mit den Ebenenoptionen lassen sich komfortabel Bildmontagen anfertigen. Für die Webseitengestaltung werden entsprechende Funktionen angeboten. So hilft ein Schaltflächendesigner beim Gestalten von attraktiven Schaltflächen. Auch für Rollover-Schaltflächen oder Banner sind Hilfestellungen verfügbar. Für den Export in die webkompatiblen Dateiformate GIF und JPEG werden umfangreiche Optimierungsfunktionen bereitgestellt.

89,25 Euro www.ulead.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.