Windows Modding

Teil 11: Windows-Desktop mit Tools verschönern

Was ist ein selbstgestalteter Desktop ohne individuelle Icons? Im Web gibt es zwar jede Menge Icons, die Suche und der Download sind jedoch mühsam. Für alle Anwender auf Icon-Suche bietet Icon Library 5.0 eine große Sammlung in 275 Kategorien offline. Laut Hersteller liegen 21 265 Icons in der Bibliothek. Der Anwender kann sie in verschiedenen Größen und mit verschiedener Farbtiefe exportieren. Danach liegen die Bilder im Format .ico oder .bmp vor. Eine Such-Oberfläche gibt dem Anwender den Überblick über die Sammlung und ermöglicht Suche und Export der Bilder.

Windows-Desktop mit Tools verschönern

© Archiv

Icon Library 5.0

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial
Photoshop-Alternative

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Windows Explorer Alternative Dateimanager
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Windows 10: Automatische Anmeldung ohne Passwort
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10, 7 oder 8.1 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.