Volltreffer!

Teil 11: Suchdienste und Suchtipps fürs Netz

Ähnlich, wie Sie mit dem "+"-Zeichen ein Wort ausdrücklich in die Suche einschließen, können Sie bei Google und vielen anderen Suchmaschinen ein Wort von der Suche ausschließen. Dazu setzen Sie ein "-" direkt vor dieses Wort. Beachten Sie dabei, dass vor dem Minuszeichen ein Leerzeichen stehen muss, da es sonst als Bindestrich zum vorhergehenden Wort interpretiert wird. Wollen Sie Webseiten über Gehwegplatten aus Stein finden und dabei Granit ausschließen, geben Sie zum Beispiel "Gehwegplatten Stein -Granit" ein.

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Automobilclub

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…