Brückenbauer

Teil 11: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis

17.11.2006 von Redaktion pcmagazin und Jörg Knitter

ca. 0:45 Min
Ratgeber
  1. Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  2. Teil 2: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  3. Teil 3: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  4. Teil 4: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  5. Teil 5: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  6. Teil 6: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  7. Teil 7: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  8. Teil 8: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  9. Teil 9: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  10. Teil 10: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  11. Teil 11: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  12. Teil 12: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  13. Teil 13: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
  14. Teil 14: Multimedia Heimvernetzung in der Praxis

Abwarten bei Video-ClientsMit HDTV, aber auch dem iPod Video und der Playstation Portable, wird der MPEG-4-AVC- alias H.264-Codec sehr schnell an Bedeutung gewinnen - den beherrscht aber keiner der Clients; ein Nachrüsten ist nicht möglich. Aber auch die Wiedergabe von iTunes-DRM-Titeln wird nächstes Jahr ein Thema sein.

Multimedia Heimvernetzung in der Praxis
Von Jörg Knitter, Redakteur
© Archiv

Wer auf iTunes-DRM-Unterstützung verzichten kann, sich aber für Internet-Radio und die MP3-Wiedergabe interessiert, kann sich jetzt schon Audio-Streaming-Clients anschauen - die Pinnacle-Modelle haben uns noch am besten gefallen, weil das Blättern in der Sammlung hier wirklich gut funktionierte.

Alternativen für VideoWer nicht ohne DivX und MP3 im Wohnzimmer leben kann, sollte über einen DVDPlayer mit USB-Anschluss für rund 50 Euro bei den Discountern nachdenken. Dort finden Sie für weniger Geld teilweise leistungsfähigere Chips, müssen aber vielleicht Einbußen in der Navigation hinnehmen, auf WMV- und HD-Playback verzichten und hoffen, dass das eingebaute Laufwerk auf Anhieb funktioniert und lange läuft.

Ansonsten sind Sie ein Kandidat für einen wassergekühlten oder leisen PC im Wohnzimmer - es kann ja vielleicht auch ein alter Rechner sein, wenn HD-Wiedergabe nicht zwingend benötigt wird.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

WLAN Repeater von AVM

WLAN Repeater

So erhöhen Sie Ihre WLAN-Reichweite

Wer seine WLAN-Reichweite erhöhen will, der kommt um WLAN-Repeater nicht herum. Wir haben passend die richtigen Tipps für Ihr Heimnetzwerk.

Cloud

Smartphone, PC & Co.

So richten Sie Ihren Drucker im Netzwerk ein

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, Drucker an mehrere PCs, Smartphones oder Tablets anzubinden. Auch ohne festes Netzwerk hat man Möglichkeiten,…

WLAN-Empfang verbessern

Empfang verbessern

So erhöhen Sie die WLAN-Reichweite: 3 Tipps

Ein WLAN-Netz sollte zuhause alle Räume abdecken. Wenn die drahtlose Verbindung nicht reicht, verbessern diese 3 Lösungen den WLAN-Empfang.

Fritzbox 7490

UPnP aktivieren

Fritzbox - UPnP-Server einrichten - so geht's

Wir zeigen, wie Sie UPnP (Universal Plug and Play) auf der Fritzbox aktivieren und einen Media-Server einrichten können.

dLAN 500 WiFi Starter Kit

Kauf, Standards und Co.

Powerline-Adapter: 7 Tipps zum Netzwerk über die Steckdose

Wir geben 7 Tipps zu Powerline-Netzwerken und verraten, worauf Sie beim Kauf und Einsatz der Adapter achten müssen.