Sicher in zehn Schritten

Teil 11: Checkliste PC-Sicherheit

Am eigenen PC kann man sämtliche Sicherheitsvorkehrungen kinderleicht aushebeln, schließlich ist man selbst der Systemverwalter. Wer mal eben die Firewall abschaltet, weil das Tauschbörsenprogramm sonst nicht funktioniert, E-Mail-Attachments direkt per Doppelklick startet oder auf Phishing reagiert, handelt grob fahrlässig.

© Archiv

Alles, was von außen auf den PC kommt, sollten Sie mit größter Vorsicht behandeln. Sind Sie sich zum Beispiel bei einer E-Mail nicht sicher, rufen Sie einfach beim Absender an und fragen nach.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…